Auszeichnung in der Kategorie „Kreisfreie Großstadt“ für den Betrieb eines besonders verbraucher- und umweltgerechten Wertstoffhofs

Was ist der Wertstoffhof Entsorgung Herne?

Auszeichnung des Wertstoffhofs Entsorgung Herne am 03.11.2021 als "Grüner Wertstoffhof" mit Dr. Frank Dudda (Bürgermeister Herne), Dr. Marieke Hoffmann (DUH) und Horst Tschöke (Vorstand Entsorgung Herne). © Entsorgung Herne

Der im Jahr 2018 völlig neu gebaute Wertstoffhof von Entsorgung Herne AöR befindet sich in der Meesmannstraße im Süden von Herne. Der moderne Wertstoffhof verbindet die Annahme von Wert- und Schadstoffen mit attraktiven Angeboten im 130 m² großen Besucherzentrum, das sich im Untergeschoss befindet. Dort finden regelmäßige Bildungsveranstaltungen statt und es gibt einen Begegnungsbereich mit Tauschregal. Weitere Informationen sind unter https://wertstoffhof-herne.de/ zu finden.

Was zeichnet das Konzept des Wertstoffhofs Entsorgung Herne aus?

Der Wertstoffhof Entsorgung Herne bietet zahlreiche Umweltbildungsveranstaltungen für Kinder und Erwachsene im Besucherzentrum sowie auf dem Wertstoffhofgelände (z.B. Unterrichtseinheiten, Workshops, Erlebnistage).© Entsorgung Herne

Der Wertstoffhof Herne hat durch das in den Wertstoffhof integrierte Besucherzentrum einen wichtigen Begegnungsort geschaffen, wo Ressourcenschutz und ein umweltgerechter Umgang mit Abfällen im Mittelpunkt stehen. Das Besucherzentrum verfügt über Medien-, Schau- und Werkraum, die für vielfältige Umweltbildungsangebote genutzt werden. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein breites Programm, beispielsweise zu den Themen Abfallvermeidung, Wiederverwendung oder Kompostierung. Auch Erwachsene erhalten über Führungen und Vorträge einen Einblick in die Entsorgungsabläufe in Herne und können durch Workshops (z.B. Upcycling, Kosmetik selbst herstellen, Plastik vermeiden, Repaircafé) praktisches Wissen zur Abfallvermeidung erlernen. Etwa 1.000 Kinder und Jugendliche sowie 250 Erwachsene nahmen bisher am Umweltbildungsprogramm auf dem Wertstoffhof teil. Die Abfallberatung ist ebenfalls im Besucherzentrum angesiedelt. Jährlich findet der „Erlebnistag“ statt und lockt mit Angeboten für Kinder, Mitmach-Aktionen und dem Markt der Nachhaltigkeit regelmäßig viele Bürgerinnen und Bürger auf das Gelände.

Der Wertstoffhof Herne leistet auch selbst ganz praktisch einen Beitrag zur Abfallvermeidung, denn funktionsfähige Elektrogeräte, Fahrräder u. a. Produkte werden an soziale Einrichtungen weitergegeben. Im Besucherzentrum ermöglicht zudem ein großes Tauschregal, dass gebrauchte Bücher, Spielwaren oder Haushaltsgegenstände eine zweite Chance erhalten. Anden regelmäßig auf dem Gelände stattfindenden Tauschtagen können im größeren Maßstab Gebrauchtwaren ausgetauscht werden. Online wird das Angebot durch einen kostenlosen Tausch- und Verschenkemarkt ergänzt.

Das moderne Servicekonzept des Wertstoffhofs in Herne ermöglicht eine besonders einfache Abgabe von Wert- und Schadstoffen für die Bürgerinnen und Bürger. Der Wertstoffhof ist großzügig überdacht, bietet einen bequemen Einwurf in abgesenkte Container und hat ein sehr gutes Leitsystem mit optimaler Trennung von Besuchs- und Betriebsverkehr. Die Beschilderung ermöglicht eine gute Orientierung und maximale Sicherheit beim Entladen. Schadstoffe können zu den bürgerfreundlichen Öffnungszeiten des Wertstoffhofs durchgängig und kostenfrei abgegeben werden. Moderne digitale Angebote auf der Webseite von Entsorgung Herne ermöglichen eine gute Planbarkeit des Wertstoffhof-Besuchs und sensibilisieren zusätzlich für Umweltthemen im Zusammenhang mit Abfällen. So sind online beispielsweise eine App zum Download, Videos und zahlreiche Tipps zur Abfallvermeidung im Alltag zu finden. Das umweltfreundliche Gesamtkonzept des Wertstoffhofs Herne wird durch eine Grünzone, ein naturnahes Regenrückhaltebecken sowie eine Photovoltaik- und Geothermie-Anlage zur Energiegewinnung komplettiert. Auch das Gebäude wurde in umweltfreundlicher Bauweise errichtet und für die Innenausstattung kamen Altprodukte zum Einsatz. Somit leistet der Wertstoffhof Herne einen umfassenden Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz und kann anderen Großstädten als Vorbild dienen.

Der Wertstoffhof Herne wurde 2018 neu gebaut und verfügt über einen überdachten Bereich zur Abgabe von Wert- und Schadstoffen im Obergeschoss sowie ein Besucherzentrum im Untergeschoss. (Copyright: Entsorgung Herne)
Im Besucherzentrum wird ganztägig eine Abfallberatung angeboten, die über einen korrekten Umgang mit Abfällen informiert und Möglichkeiten zur Abfallvermeidung und Wiederverwertung aufzeigt. (Copyright: DUH)
Das Besucherzentrum verfügt über einen Medienraum sowie einen Werkraum, die für Umweltbildungsveranstaltungen zur Verfügung stehen. (Copyright: Entsorgung Herne)
Ein Tauschregal im Besucherzentrum ermöglicht die Wiederverwendung für Bücher, CDs, Spielzeug und andere Produkte. (Copyright: DUH)
Auf dem Wertstoffhof Herne werden gut erhaltene Elektrogeräte, Fahrräder und andere Produkte für die Wiederverwendung separiert. Schilder machen Bürgerinnen und Bürger auf diese umweltgerechte Möglichkeit aufmerksam. (Copyright: DUH)
Gut sichtbare Schilder ermöglichen eine optimale Besucherlenkung auf dem Wertstoffhof und Sicherheit für den Fußverkehr. Schadstoffe und Elektrogeräte können an den zentral gelegenen Annahmestellen persönlich abgegeben werden. (Copyright: DUH)
Die Behälter sind für einen bequemen Einwurf tiefergelegt und mit Symbolen und Sortierhinweisen eindeutig gekennzeichnet. (Copyright: DUH)
Auf dem Wertstoffhof Herne finden regelmäßige Tauschtage statt, bei denen die Wiederverwendung von Gebrauchtwaren im Mittelpunkt steht. Hier beispielsweise die 'Weihnachtliche Tausch- und Verschenkaktion' im Jahr 2020. (Copyright: Entsorgung Herne)
Auch veranstaltet der Wertstoffhof Herne regelmäßig Feste auf dem Wertstoffhofgelände, die viele Interessierte auf den Wertstoffhof locken, z.B. der 'Erlebnistag Entsorgung Herne' mit dem 'Markt der Nachhaltigkeit', Workshops, Mitmach-Aktionen und Angeboten für Kindern. (Copyright: Entsorgung Herne)
Weiterhin verfügt der Wertstoffhof Herne über eine Grünzone mit Bienenzucht, ein naturnahes Regenrückhaltebecken sowie eine Photovoltaik- und Geothermie-Anlage zur Energiegewinnung. (Copyright: Entsorgung Herne)

Downloads und Dokumente

Steckbrief Wertstoffhof Herne

Kontakt

Copyright: © Heidi Scherm

Thomas Fischer
Leiter Kreislaufwirtschaft
E-Mail: Mail schreiben

Copyright: © Finke / DUH

Dr. Marieke Hoffmann
Senior Expert Kreislaufwirtschaft
Tel.: 030 2400867-467
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.