pageBG

Jetzt mitmachen und ein Zeichen setzen!

Keine neuen Gasförderungen!

Bundeskanzler Scholz möchte neue Gas- und Ölförderungen in Senegal zu unterstützen – mit deutschem Steuergeld. Das wäre ein fataler Bruch des „Glasgow Statements“ der COP26, bis Ende 2022 alle neuen Unterstützungen für Kohle, Öl und Gas einzustellen. Jetzt Protestmail senden!

Von wegen "kompostierbar"

Unser Experiment entlarvt "kompostierbares" Bioplastik als dreiste Lüge: Alle getesteten Produkte zersetzen sich nur teilweise oder sogar überhaupt nicht. Das löst das Plastikmüllproblem nicht im Geringsten, sondern macht nur weiter Probleme! Fordert jetzt von Verbraucherschutzministerin Steffi Lemke ein Werbeverbot zur Kompostierbarkeit von Bioplastik!

Macht unsere Sneaker sauber!

Wir alle lieben sie und jede:r Deutsche hat im Schnitt 15 Paar Schuhe im Regal stehen. Doch was die wenigsten von uns wissen: Für unsere Sneaker, Sport- und Fußballschuhe von Nike und Adidas werden tagtäglich in weiten Teilen Südamerikas riesige Waldflächen illegal abgeholzt. Zusammen können wir das ändern!

Kein Essen in den Tank!

Wir befinden uns in einer globalen Nahrungsmittelkrise. Trotzdem kippen wir weiter Lebensmittel in den Tank als Agrosprit. Das EU-Parlament hat sich in einer aktuellen Abstimmung für eine weitere Förderung von Agrokraftstoffen ausgesprochen. Dabei ist Agrosprit nachweislich klimaschädlich und bedroht die Ernährungssicherheit.

Rettet die Antarktis!

Schaut hin, Politikerinnen und Politiker: Die Antarktis schmilzt und damit auch die Zukunft von Pinguin und Mensch! Darum fordern wir gemeinsam mit der Antarctic and Southern Ocean Coalition ein umfangreiches Netz an Meeresschutzgebieten und die Abkehr von fossilen Brennstoffen!

Plastiktüten raus!

Eine aktuelle DUH-Befragung von Lebensmittel-Einzelhändlern bringt ans Licht: Edeka, Netto und einige andere schummeln sich um Haaresbreite am geltenden Verbot vorbei und setzen weiterhin auf den Verkauf von Plastiktüten. Fordert Umweltministerin Lemke jetzt auf, sich für ein funktionierendes Plastiktüten-Verbot und ein endgültiges Aus für die Wegwerftüten einzusetzen!

Für ein echtes Klimaticket!

Um das Klima und die Verbraucher:innen ernsthaft zu entlasten, muss das 49-Euro-Ticket noch massiv nachgebessert werden. Für eine echte Verkehrswende ist es für viele zu teuer. Außerdem muss der Bund mehr Geld für den nötigen Ausbau des ÖPNV bereitstellen. Schicken Sie jetzt eine Protestmail!

Kein Parken für 8 Cent am Tag!

Statt billigem Parken brauchen wir Bus und Bahn endlich für alle – für 1 Euro am Tag, mit mehr Angebot und dichterem Takt! Fordern Sie Verkehrsminister Wissing jetzt mit einer Protestmail dazu auf, die Verkehrswende in Gang zu bringen.

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..