pageBG

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der Deutschen Umwelthilfe. Ältere Pressemitteilungen können Sie über die Stichwortsuche finden. Bei Fragen zu Pressemitteilungen oder zur Arbeit der Deutschen Umwelthilfe, wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle.

Für allgemeine Anfragen: 030 2400867-20, presse@duh.de

Hier finden Sie unsere Ansprechpartner*innen

Samstag, 13.08.2022

Deutsche Umwelthilfe fordert Ende der Gratismentalität bei Spitzenverdienern mit Klimakiller-Dienstwagen: FDP-Finanzminister fördert sie mit teils mehr als 150.000 Euro pro Fahrzeug

• DUH veröffentlicht Liste von 17 Klimakiller-Neufahrzeugen, für die Spitzenverdiener bis zu 57 Prozent Zuschuss aus der Staatskasse erhalten: etwa 154.142 Euro für einen Audi R8 Spyder oder 138.412 Euro für einen Porsche 911 Turbo s Cabriolet

•...

Weiterlesen
Samstag, 06.08.2022

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Freigabe von Artenschutzflächen für Ackerbau scharf: „Bundesregierung verstößt gegen Geist ihres Koalitionsvertrags“

• Bundeslandwirtschaftsministerium will Umweltstandards der Gemeinsamen Agrarpolitik zum Fruchtwechsel und zu Brachflächen ab 2023 aussetzen

• Im Koalitionsvertrag wurde Bürgerinnen und Bürgern eine ökologischere Agrarpolitik versprochen – dieser...

Weiterlesen
Mittwoch, 03.08.2022

Zum Bundesligastart: Großer Umweltschutzerfolg durch Mehrwegbecher in den Stadien – einzig Schalke 04 ist noch Einwegplastik-Sünder

• Jahrelanger Einsatz der Deutschen Umwelthilfe zeigt Wirkung: 17 von 18 Erstligisten im Männerfußball setzen jetzt auf umweltfreundliches Mehrwegsystem

• Noch vor fünf Jahren verwendeten 10 Vereine Einweg und produzierten damit eine jährliche...

Weiterlesen
Montag, 01.08.2022

Geplante Erdgasleitungen für LNG-Anschluss in Brunsbüttel: Deutsche Umwelthilfe gibt Stellungnahmen ab und warnt vor Gefahr fossiler Abhängigkeiten

• Zwei neue Erdgastransportleitungen sollen die beiden in Brunsbüttel geplanten Terminals für den Import von Flüssigerdgas an das bestehende Netz anschließen

• DUH sieht in Antrag für die längere Pipeline den Versuch, Bau langfristiger fossiler...

Weiterlesen
Montag, 01.08.2022

Jeder gesichtete Schmetterling zählt: Deutsche Umwelthilfe startet Mitmach-Aktion und fordert insektenfreundlichere Städte

• DUH ruft mit Schmetterlingsforscher Dr. Robert Trusch und den NaturFreunden Deutschlands dazu auf, gesichtete Schmetterlingsarten zu melden: www.duh.de/schmetterlings-aktion-2022

• Wegen intensiver Landwirtschaft, Pestiziden und...

Weiterlesen
Samstag, 30.07.2022

Plastikfreie Städte: Deutsche Umwelthilfe stellt in mehr als 200 weiteren Städten offizielle Anträge gegen Einweg-Plastikmüll

• In den 202 kontaktierten Städten könnten jährlich mehr als 2,5 Milliarden Einweg-Verpackungen und mehr als 84.000 Tonnen CO2 eingespart werden

• DUH fordert von Städten umweltfreundlichere Beschaffung, Mehrweggebote für öffentliche Veranstaltungen...

Weiterlesen
Freitag, 29.07.2022

Haltungskennzeichnung für Schweinefleisch kommt voran: Deutsche Umwelthilfe fordert mehr Tempo und Nachbesserung der Haltungsstufen

• Geplante Haltungsstufe "Stall+Platz" muss Schweinen doppelt so viel Platz geben im Vergleich zu gesetzlichem Mindeststandard, um positive Effekte für Tierschutz und Luftreinhaltung zu haben

• DUH fordert Umbauwinter, damit weniger Ställe um...

Weiterlesen
Freitag, 29.07.2022

Nach Recherchen der Deutschen Umwelthilfe: Großhändler Metro listet Rindfleisch mit hohem Risiko für illegale Entwaldung aus

• DUH, Mighty Earth und Repórter Brasil belegen hohes Entwaldungsrisiko bei bestimmten Rindfleischprodukten aus Brasilien im Sortiment deutscher Händler

• Metro Deutschland und Netto MD nehmen Risikoprodukte aus dem Sortiment, Edeka und Rewe bieten...

Weiterlesen
Mittwoch, 27.07.2022

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Reform der Gebäudeförderung als Katastrophe für den Klimaschutz

Berlin, 27.7.2022: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert die gestern Abend vorgestellten Kürzungen bei der Förderung für Gebäudesanierung als Katastrophe für den Klimaschutz. Das Bundeswirtschaftsministerium müsse dringend nachsteuern, so die...

Weiterlesen
Mittwoch, 27.07.2022

Deutsche Umwelthilfe kritisiert die Verzögerung eines Förderstopps der Bundesregierung bei Agrokraftstoffen

• Deutsche Umwelthilfe fordert einen sofortigen Förderstopp von Agrokraftstoffen

• Förderstopp von Agrokraftstoff ist schnell umsetzbare Maßnahme, um kurzfristig dringend benötigte Flächen für Nahrungsmittelsicherheit, Klimaschutz und Biodiversität...

Weiterlesen

Suche

Weiterführende Links

Copyright: © Klein / DUH

Matthias Walter
Mitglied der Bundesgeschäftsführung, Pressesprecher und Leitung Kommunikation

Copyright: © Finke / DUH

Marlen Bachmann
Stellvertretende Leitung Presse und Kommunikation

Copyright: © Heidi Scherm

Laura Brönstrup
Stellvertretende Leitung Presse und Kommunikation/ Leitung Social Media (in Elternzeit)

Kontakt zur Pressestelle:

Tel.: 030 2400867-20
E-Mail: presse@duh.de 

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.