pageBG

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der Deutschen Umwelthilfe. Ältere Pressemitteilungen können Sie über die Stichwortsuche finden. Bei Fragen zu Pressemitteilungen oder zur Arbeit der Deutschen Umwelthilfe, wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle.

Für Allgemeine Anfragen: 030 2400867-20, presse@duh.de

Freitag, 16.10.2020

Deutsche Umwelthilfe: Umsetzung von Klimaschutzgesetz in Nordrhein-Westfalen droht zu scheitern

• Landesregierung muss bis Ende des Jahres Klimaschutzplan erneuern

• DUH: Keine Verschleppung wirksamer Klimaschutzpolitik im Windschatten der Corona-Pandemie

• Fortgeschriebener Klimaschutzplan muss deutlicher sichtbare Auswirkungen der...

Weiterlesen
Donnerstag, 15.10.2020

Novelle des Elektrogesetzes: Deutsche Umwelthilfe fordert flächendeckende Sammlung und mehr Wiederverwendung

• Sammelquote für Elektroschrott liegt mit nur 43 Prozent weit hinter dem EU-Ziel von 65 Prozent

• Umweltministerin Schulze muss Handel und Hersteller zur flächendeckenden Rück-nahme verpflichten

• Reparatur und Wiederverwendung müssen konsequent...

Weiterlesen
Donnerstag, 15.10.2020

Die meisten Bundesländer versagen bei der Durchsetzung umweltbezogener Verbrauchervorschriften gegenüber Handel und Industrie

• Untersuchung der Deutschen Umwelthilfe: Ökologische Marktüberwachung durch Landesbehörden nur in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen teilweise zufriedenstellend

• Die Hälfte der Bundesländer weigert sich, festgestellte Verstöße zu ahnden

•...

Weiterlesen
Mittwoch, 14.10.2020

Deutsche Umwelthilfe fordert von Bundesregierung auf dem EU-Ratsgipfel Einsatz für ambitioniertes EU-Klimaziel

• Deutsche Umwelthilfe fordert EU-Klimaziel von mindestens 65 Prozent bis 2030

• Ziel darf keine Schlupflöcher wie die Anrechnung außereuropäischer Emissionsreduktionen aufweisen

• Erweiterung des Emissionshandels auf Gebäude und Straßenverkehr ist...

Weiterlesen
Mittwoch, 14.10.2020

Deutsche Umwelthilfe begrüßt Renovierungswelle der EU und fordert sofortige Umsetzung von der Bundesregierung

• 75 Prozent der Gebäude in Europa brauchen energetische Sanierung

• Bundesregierung muss Sanierungsrate auf mindestens 3 Prozent steigern, um Klimaziele zu erreichen

• Öffentliche Gebäude müssen Vorreiter beim Klimaschutz in Gebäuden sein

Weiterlesen
Dienstag, 13.10.2020

Autobauer mindern CO2-Emissionen nur auf dem Papier: CO2-Regulierung meist ohne Wirkung für den Klimaschutz

• Neue DUH-Messungen belegen, dass Hersteller bereits jetzt daran arbeiten, künftige CO2-Minderungsziele aufzuweichen

• Aktuelle Transport & Environment Studie zeigt, dass Schlupflöcher der CO2-Regulierung beseitigt werden müssen und strengere...

Weiterlesen
Dienstag, 13.10.2020

Methan-Strategie der EU-Kommission greift zu kurz: Deutsche Umwelthilfe fordert verbindliche Maßnahmen für weniger klimaschädliches Methan aus Energie und Landwirtschaft

• EU-Kommission muss konkrete Reduktionsmaßnahmen für Landwirtschaft in verspäteter Methan-Strategie verankern

• Vorschläge für weniger Methan beim Import von Erdgas und freiwillige Maßnahmen reichen nicht aus

• Methan ist extrem klimaschädliches...

Weiterlesen
Donnerstag, 08.10.2020

Court cases double German air pollution cuts – new analysis

Berlin, 8.10.2020: Air pollution falls twice as steeply in cities where air quality litigation has been taken, compared with those subject to no legal interventions, new analysis has shown.

Between 2018 and 2019 alone, nitrogen dioxide (NO2) levels...

Weiterlesen
Donnerstag, 08.10.2020

Deutsche Umwelthilfe: Fernwärme muss schneller grün werden

• Klimaziele in Gefahr: seit 10 Jahren kein wesentlicher Zubau

• DUH-Positionspapier „Grüne Fernwärme“ vorgelegt: Gesetz für erneuerbare Fernwärme nötig, fossile Förderung muss beendet werden

• Massive Subventionierung der klimaschädlichen fossilen...

Weiterlesen
Donnerstag, 08.10.2020

Deutsche Umwelthilfe erstreitet rechtskräftiges Urteil zur umfänglichen Akteneinsicht in Dieselskandal-Unterlagen des Kraftfahrt-Bundesamts

• Kraftfahrt-Bundesamt und VW scheitern vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig mit ihrem Versuch, Dieselgate-Akten nicht vorzulegen

• Gericht gewährt der DUH endgültig umfassende Einsicht – nur personenbezogene Daten dürfen geschwärzt werden

•...

Weiterlesen

Suche

Weiterführende Links

Copyright: © Klein / DUH

Matthias Walter
Pressesprecher und Leitung Pressestelle

Copyright: © Finke / DUH

Marlen Bachmann
Stellvertretende Leitung Pressestelle

Thomas Grafe
Referent Pressearbeit

Kontakt zur Pressestelle:

Tel.: 030 2400867-20
E-Mail: presse@duh.de 

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.