pageBG

Natur

Wir kämpfen seit Jahren für den Naturschutz und setzen uns für den Erhalt der Biodiversität in Deutschland ein. Wir helfen, Flüsse als Lebensadern der Landschaft zu reaktivieren, kämpfen für den Erhalt von Wäldern und wilden Naturgebieten, setzen uns für lebendige Meere ein und vieles mehr. 

Copyright: © Steffen Holzmann

Ulrich Stöcker
Leiter Naturschutz
E-Mail: Mail schreiben

Copyright: © Finke / DUH

Peer Cyriacks
Stellvertretender Leiter Naturschutz
E-Mail: Mail schreiben

© Christine Schmutzler-Schaub/Fotolia

Biodiversitätsstrategie

Die Deutsche Umwelthilfe kämpft seit Jahren für den Schutz bedrohter Arten und den Erhalt der Biodiversität in Deutschland.

© Solvin Zankl/Rewilding Europe

Wildnis

Wildnis bedeutet für die DUH, die Natur zurückkommen zu lassen. Ob in Bergbaufolgelandschaften, in der Stadt oder in naturnahen Räumen: mit ihren Projekten zeigt die DUH auf, wie die Menschen von den unterschiedlichen Arten von Wildnis profitieren können.

© Karin Jähne/ Fotolia

Fischotterschutz

Er galt bereits in vielen Bundesländern als ausgestorben. Nun breitet sich der Otter langsam und vielerorts noch weitgehend unbemerkt wieder aus. Wir helfen ihm, auf sicheren Pfaden in lebendige Flusslandschaften zurückzukehren.

© Colette/ Fotolia

Lebendige Meere

Nord- und Ostsee geht es schlecht. Sie leiden unter großen Abfallmengen, Düngemitteln, Pestiziden und anderen Giften, die in Landwirtschaft und Industrie eingesetzt werden und über die Flüsse in die Meere gelangen. Doch noch stärker als alle anderen...

© Thorsen Schier/Fotolia

Lebendige Flüsse

Lebendige Flüsse entstehen dort, wo Verbindungen und Kontaktmöglichkeiten geschaffen werden: Zwischen Wasser und Land, um Eigendynamik zuzulassen und wertvolle Auen zu reaktivieren. Zwischen Quelle und Mündung, um Barrieren zu überwinden und die...

© Alex Kich/Fotolia

Ökosystemleistungen

Die DUH möchte mithilfe des Ökosystemleistungsansatzes neue Wege der Naturschutzfinanzierung ebnen. Wir moderieren den Fachdiskurs und probieren in Pilotprojekten, wie weit die Erfolgsrezepte in der Praxis tragen.

© Romolo Tavani - Fotolia

Naturverträgliche Landnutzung

Wie viele menschliche Eingriffe verkraftet unser Planet? Und welche Faktoren haben einen so entscheidenden Einfluss auf unsere Erde, dass sie ihr ganzes System ins Wanken bringen können?

© Kreis Gütersloh

Stadtgrün

Weltweit lebt heute die Mehrheit der Menschen in Städten, in Deutschland liegt der Anteil bei rund 75 Prozent. Damit diese Menschen Natur erleben können, muss solche Natur in ihrer unmittelbaren Umgebung vorhanden sein.

E-Mail-Aktion gegen Rückwürfe

Stoppt Überfischung und Rückwürfe!

Für eine verantwortungsvolle Fischerei.

Jetzt Protestmail schreiben!
E-Mail-Aktion für Schmetterlinge

Aktion: Schluss mit giftigen Pestiziden!

Schützt Schmetterlinge vor Vergiftung!

Jetzt Protestmail schreiben!
Copyright Navigationsbild: Thorsten Schier - Fotolia
Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.