Agora Natura: Entwicklung eines Online-Marktplatzes für mehr Natur

Viele Güter und Leistungen der Natur sind die Grundlage unseres Wohlergehens – das fängt bei frischer Luft und sauberem Wasser an und hört beim Spaziergang im Grünen noch lange nicht auf. Nicht immer sind wir uns dieser Ökosystemleistungen bewusst; bei privaten, unternehmerischen und politischen Entscheidungen werden sie nicht angemessen berücksichtigt.
Stattdessen beanspruchen wir die Natur in immer größerem Maße und gefährden dabei ihre Leistungsfähigkeit. Die Kosten für die Pflege und Bereitstellung dieser Leistungen tragen hingegen bisher nur wenige. Das wollen wir ändern. Die DUH ist Teil einer Gruppe aus Wissenschaft, Umweltschutz und Landschaftspflege, die zusammen einen Online-Marktplatz für Ökosystemleistungen und Biodiversität entwickeln.

Der Launch des Marktplatzes steht in den Startlöchern: Engagierten, die auf ihren Flächen mehr Ökosystemleistungen und biologische Vielfalt anbieten wollen, zum Beispiel aus der Landwirtschaft, den Naturschutzverbänden oder aus Kommunen; sowie Unternehmen und Privatpersonen, die das durch ihren Kauf honorieren möchten, direkt und genau dort, wo es ihnen wichtig ist.

Wir wollen Natur nicht privatisieren oder den Staat von seinen Pflichten entbinden. Wir wollen ein unbürokratisches Instrument schaffen, das dort greift, wo der Naturschutz bisher auf der Strecke bleibt. Daran arbeiten wir und erforschen,

  • wann Unternehmen und Privatpersonen bereit sind, in den Erhalt von Ökosystemen zu investieren,
  • welche Maßnahmen zur Bereitstellung von Ökosystemleistungen sinnvoll sind,
  • welche Verfahren und Methoden sich eignen, um die bereitgestellten Leistungen zu messen,
  • wie ein Online-Marktplatz für Leistungen der Natur ansprechend und funktional zu gestalten ist,
  • wie wir unsere Idee so kommunizieren, dass wir breite Unterstützung erfahren,
  • und wie wir den Marktplatz langfristig erfolgreich etablieren können.


Sabrina Schulz, Projektmanagerin Naturschutz, hat am 24. Mai 2018 auf der Hannover Messe das Projekt Agora Natura genauer vorgestellt:

An dieser Stelle binden wir Inhalte von Drittanbietern an. Die Inhalte können nur dargestellt werden, wenn Sie externe Cookies akzeptieren. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier bearbeiten.

Downloads & Dokumente

Agora Natura Flyer

Kontakt

Copyright: © Steffen Holzmann

Ulrich Stöcker
Teamleiter Wildnis & Ökosystemleistungen
E-Mail: Mail schreiben

Copyright: © privat

Anne Siegert
Referentin Naturschutz
E-Mail: Mail schreiben

Gemeinsam gefördert durch
Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..