pageBG
Wir informieren Sie!

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der Deutschen Umwelthilfe. Ältere Pressemitteilungen können Sie über die Stichwortsuche finden. Bei Fragen zu Pressemitteilungen oder zur Arbeit der Deutschen Umwelthilfe, wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle.

Für Allgemeine Anfragen: 030 2400867-20, presse@duh.de

Montag, 08.07.2019

Deutsche Umwelthilfe warnt vor Verbrauchertäuschung mit Recyclingmaterial aus Produktionsabfällen

Verpackungen mit Anteilen aus Produktionsabfällen sollten Verbrauchern nicht als Recyclingverpackungen verkauft werden – Der Einsatz von Produktionsabfällen entspricht vielmehr der Verwendung von Neumaterial – Die DUH kritisiert zweifelhaftes...

Weiterlesen
Donnerstag, 04.07.2019

Bundesgerichtshof stellt klar: Ökologische Marktüberwachung der Deutschen Umwelthilfe ist rechtmäßig – Auch Automobilwirtschaft muss Kontrollen der Deutschen Umwelthilfe akzeptieren, wenn der Staat seiner Pflicht nicht nachkommt

Deutsche Umwelthilfe begrüßt endgültige Klarstellung zur ihrer ökologischen Verbraucherschutzarbeit durch das oberste deutsche Gericht – Erneuter Versuch der Autoindustrie, der DUH die Klagebefugnis zu entziehen, ist endgültig gescheitert – Angaben...

Weiterlesen
Donnerstag, 04.07.2019

Deutsche Umwelthilfe und Grüne Liga fordern sofortigen Stopp des Tagebaus Jänschwalde, um weitere Wasserabsenkung zu vermeiden und legen Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Berlin ein

Verwaltungsgericht Cottbus gab Deutscher Umwelthilfe und Grüner Liga in Eilentscheidung recht – Entscheidung lässt jedoch Weiterbetrieb des Tagebaus Jänschwalde bis zum 1. September 2019 zu – Umweltverbände legen Beschwerde beim...

Weiterlesen
Mittwoch, 03.07.2019

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Luftreinhalteplan für Ludwigsburg als unseriös – Stickoxid-Staubsauger ungeeignet, die „Saubere Luft“ bis Ende 2019 sicherzustellen

Regierungspräsidium und Stadt Ludwigsburg verstoßen mit dem unzureichenden Luftreinhalteplan gegen Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgerichts sowie des Europäischen Gerichtshofes – Grenzwerteinhaltung für das Dieselabgasgift Stickstoffdioxid (NO2)...

Weiterlesen
Mittwoch, 03.07.2019

Internationaler plastiktütenfreier Tag: Mehrweg steckt Einweg beim Umweltschutz in die Tasche

Pro Minute werden in Deutschland noch immer 3.700 Einweg-Plastiktüten verbraucht – Die Verwendung von Rucksäcken, Klappkisten, klassischen Einkaufs- oder Fahrradkörben ist ebenso ökologisch vorteilhaft, wie der Einsatz von Mehrwegtaschen aus...

Weiterlesen
Dienstag, 02.07.2019

Landesregierung missachtet erneut Entscheidung des höchsten Verwaltungsgerichts in Baden-Württemberg zu Euro 5 Fahrverboten in Stuttgart – Deutsche Umwelthilfe beantragt Festsetzung eines Zwangsgeldes

Landesregierung Baden-Württemberg ignoriert obergerichtlich festgesetzte Frist zur Aufnahme von Fahrverboten für Euro 5 Diesel im Luftreinhalteplan Stuttgart bis spätestens 1. Juli 2019 – DUH beantragt heute beim Verwaltungsgericht Festsetzung eines...

Weiterlesen
Dienstag, 02.07.2019

Kraftfahrt-Bundesamt schreitet seit über drei Jahren nicht gegen betrügerische Abgasreinigung bei Porsche und Audi Diesel-Limousinen und Diesel-SUVs ein

Straßen-Abgasmessungen des Emissions-Kontroll-Instituts der Deutschen Umwelthilfe zeigen extreme Stickoxidwerte bei Dieselmodellen der Hersteller Porsche und Audi – Porsche Diesel-Pkw der Abgasnorm Euro 5 und Euro 6 weisen extrem hohe...

Weiterlesen
Samstag, 29.06.2019

Etappensieg für den Naturschutz: Genehmigung des Tagebaus Jänschwalde voraussichtlich rechtswidrig

Verwaltungsgericht Cottbus gibt Umweltverbänden Deutsche Umwelthilfe und GRÜNE LIGA in Eilentscheidung recht – Hauptbetriebsplan des Tagebau Jänschwalde voraussichtlich rechtswidrig – Geschützte Moorgebiete bis zur Wirksamkeit der Entscheidung im...

Weiterlesen
Freitag, 28.06.2019

„Saubere Luft“ in Stuttgart: Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg bestätigt letztinstanzlich die Verpflichtung des Landes, Fahrverbote für Euro 5 Diesel umzusetzen

VGH wies Beschwerde des Landes gegen einen von der Deutschen Umwelthilfe erwirkten Zwangsvollstreckungsbeschluss ‚vollumfänglich‘ zurück – Fahrverbote für Euro 5 Diesel-Fahrzeuge müssen noch in 2019 in Stuttgart flächendeckend umgesetzt sein –...

Weiterlesen
Freitag, 28.06.2019

Zu wenig Kabeljau in der Nordsee – Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern umgehend Maßnahmen gegen die Überfischung

Internationaler Rat für Meeresforschung (ICES) veröffentlichte heute neue Fangempfehlung für die Nordsee – ICES-Wissenschaftler empfehlen für 2020 Reduzierung der Kabeljaufänge um 70 Prozent – DUH und Our Fish fordern Bundeslandwirtschaftsministerin...

Weiterlesen

Suche

Weiterführende Links

Kontakt

Copyright: © Steffen Holzmann

Andrea Kuper
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030 2400867-20
E-Mail: Mail schreiben

Copyright: © Heidi Scherm

Ann-Kathrin Marggraf
Leitung Pressestelle
Tel.: 030 2400867-20
E-Mail: Mail schreiben

Marlen Bachmann
Referentin Pressearbeit
Tel.: 030 2400867-20
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf: