Die Deutsche Umwelthilfe führt im Zeitraum 2020/ 2021 den Wettbewerb „Grüner Wertstoffhof“ durch. Der Wettbewerb richtet sich an Wertstoffhöfe, die mit innovativen Konzepten einen herausragenden Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die öffentliche Auszeichnung soll kommunales Engagement ehren und flächendeckende Veränderungen anstoßen.

Aus zahlreichen Bewerbungen wurden diese vier Gewinner-Wertstoffhöfe ausgewählt:

  • In der Kategorie „Ländliche Region“ das Wertstoffzentrum Sonthofen
  • In der Kategorie „Städtische Region“ das Rückkonsumzentrum Mettlach sowie der ZAK- Wertstoffhof Kapiteltal Kaiserslautern
  • In der Kategorie „Kreisfreie Großstadt“ der Wertstoffhof Entsorgung Herne

Ein guter Service für Bürgerinnen und Bürger, umfassende Informationsangebote sowie überzeugende Konzepte zur Förderung der Wiederverwendung von Altprodukten zeichnen diese Wertstoffhöfe aus. Die Betreiber und Kommunen leisten durch innovative Wertstoffhofkonzepte einen wertvollen Beitrag zum Ressourcen- und KIimaschutz. Kommunen wird empfohlen sich für eine umweltfreundliche und für Verbraucher*innen attraktive Erfassung von Wert- sowie Schadstoffen an den ausgezeichneten Wertstoffhöfen zu orientieren.

Die Auszeichnungen auf den Wertstoffhöfen sind im Zeitraum August bis Oktober 2021 geplant. Im Anschluss wird umfangreiches Material zu den Auszeichnungen bereitgestellt, um eine Orientierung für interessierte Kommunen zu bieten. Ziel des Wettbewerbs ist es, für unterschiedliche regionale Siedlungsstrukturen umweltfreundliche und für Verbraucher*innen attraktive Praxisbeispiele bekannt zu machen.

Für Rückfragen steht Ihnen die DUH-Expertin für Kreislaufwirtschaft Dr. Marieke Hoffmann zur Verfügung:
E-Mail: hoffmann@duh.de
Telefon: 030 2400867-467

Kontakt

Copyright: © Heidi Scherm

Thomas Fischer
Leiter Kreislaufwirtschaft
E-Mail: Mail schreiben

Copyright: © Finke / DUH

Dr. Marieke Hoffmann
Projektmanagerin Kreislaufwirtschaft
Tel.: 030 2400867-467
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.