Verkehr

Verkehrspolitik ist Klimaschutz!

Der Straßenverkehr ist der einzige Bereich, in dem der Ausstoß von Klimagasen zunimmt. Aus diesem Grund führt die Deutsche Umwelthilfe regelmäßig Informationskampagnen durch und arbeitet in mehrjährigen Projekten an einer Reduktion des verkehrsbezogenen CO2-Ausstoßes in Deutschland und Europa.

Kontakt

Copyright: DUH / Heidi Scherm

Dorothee Saar
Leiterin Verkehr & Luftreinhaltung
Tel.: 030 2400867-72
E-Mail: saar@duh.de

© Erwin Wodicka/Fotolia

CO2-Minderung im Verkehr

CO2 ist der größte Klimatreiber unserer Zeit und trägt wesentlich zum Klimawandel und der globalen Erderwärmung bei. Knapp ein Fünftel der CO2-Emissionen in Deutschland stammen aus dem Verkehr.

© Sandor Jackal/Fotolia

Spritverbrauch Täuschung!

Verbraucht auch Ihr Auto mehr Kraftstoff, als der Hersteller versprochen hat? Da geht es Ihnen nicht alleine so: Die offiziellen Angaben der Hersteller haben immer weniger mit dem realen Verbrauch zu tun.

© DUH

Emissions-Kontroll-Institut

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kämpft seit vielen Jahren für saubere Luft. Sie ist unverzichtbar für unsere Gesundheit und unsere Lebensqualität. Saubere Luft ist außerdem wichtig für den Klimaschutz. Der Straßenverkehr trägt wesentlich zur Luftverschmutzung bei.

Teilen auf: