Teilnehmer am Wettbewerb

Insgesamt 124 Städte und Gemeinden haben sich am Wettbewerb "Bundeshauptstadt der Biodiversität" beteiligt. In der kleinsten Teilnehmerklasse bis 10.000 Einwohner waren es 20 Kommunen. In der Teilnehmerklasse 10.000 bis 30.000 Einwohner haben 28 Städte und Gemeinden teilgenommen, in der Kategorie 30.000 bis 100.000 Einwohner 30 Städte. Bei den Großstädten über 100.000 Einwohner nahmen 46 Kommunen teil, darunter sieben Berliner Bezirke und neun Landeshauptstädte. 
 
Unter Veröffentlichungen stehen die Teilnehmerlisten als PDF-Datei zum Herunterladen bereit.

Teilnehmerklasse bis 10.000 Einwohner (20)

  • Ascha (Bayern)
  • Bad Grönenbach (Bayern)
  • Bad Hindelang (Bayern)
  • Bammental (Baden-Württemberg)
  • Bordelum (Schleswig-Holstein)
  • Frickingen (Baden-Württemberg)
  • Goldenstedt (Niedersachsen)
  • Greussenheim (Bayern)
  • Großbeeren (Brandenburg)
  • Havelaue (Brandenburg)
  • Königsfeld im Schwarzwald (Baden-Württemberg)
  • Krailling (Bayern)
  • Nettersheim (Nordrhein-Westfalen)
  • Oderberg (Brandenburg)
  • Rust (Baden-Württemberg)
  • Schwebheim (Bayern)
  • Sennfeld (Bayern)
  • Tännesberg (Bayern)
  • Weissach im Tal (Baden-Württemberg)
  • Wieden/Schwarzwald (Baden-Württemberg)

Teilnehmerklasse 10.001 bis 30.000 Einwohner (28)

  • Andernach (Rheinland-Pfalz)
  • Apolda (Thüringen)
  • Bad Saulgau (Baden-Württemberg)
  • Burghausen (Bayern)
  • Diepholz (Niedersachsen)
  • Eberbach (Baden-Württemberg)
  • Eckernförde (Schleswig-Holstein)
  • Freundenstadt (Baden-Württemberg)
  • Griesheim (Hessen)
  • Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern)
  • Haldensleben (Sachsen-Anhalt)
  • Hirschaid (Bayern)
  • Isernhagen (Niedersachsen)
  • Kirchhain (Hessen)
  • Markkleeberg (Sachsen)
  • Meerane (Sachsen)
  • Neusäß (Bayern)
  • Östringen (Baden-Württemberg)
  • Preetz (Schleswig-Holstein)
  • Prenzlau (Brandenburg)
  • Ratekau (Schleswig-Holstein)
  • Rheinstetten (Baden-Württemberg)
  • Riedstadt (Hessen)
  • Rietberg (Nordrhein-Westfalen)
  • Schortens (Niedersachsen)
  • Steinau an der Straße (Hessen)
  • Taufkirchen (Bayern)
  • Waltrop (Nordrhein-Westfalen)

Teilnehmerklasse 30.001 bis 100.000 Einwohner (30)

  • Arnsberg (Nordrhein-Westfalen)
  • Bamberg (Bayern)
  • Detmold (Nordrhein-Westfalen)
  • Emden (Niedersachsen)
  • Ennepetal (Nordrhein-Westfalen)
  • Esslingen (Baden-Württemberg)
  • Filderstadt (Baden-Württemberg)
  • Gera (Thüringen)
  • Germering (Bayern)
  • Gotha (Thüringen)
  • Gütersloh (Nordrhein-Westfalen)
  • Hanau (Hessen)
  • Herford (Nordrhein-Westfalen)
  • Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
  • Landshut (Bayern)
  • Löhne (Nordrhein-Westfalen)
  • Ludwigsburg (Baden-Württemberg)
  • Marburg (Hessen)
  • Melle (Niedersachsen)
  • Memmingen (Bayern)
  • Merzig (Saarland)
  • Minden (Nordrhein-Westfalen)
  • Neu-Ulm (Bayern)
  • Passau (Bayern)
  • Ravensburg (Baden-Württemberg)
  • Schönebeck (Elbe) (Sachsen-Anhalt)
  • Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern)
  • Suhl (Thüringen)
  • Wernigerode (Sachsen-Anhalt)
  • Wilhelmshaven (Niedersachsen)

Teilnehmerklasse über 100.000 Einwohner (46)

  • Aachen (Nordrhein-Westfalen)
  • Augsburg (Bayern)
  • Bezirk Lichtenberg von Berlin
  • Bezirk Marzahn-Hellersdorf von Berlin
  • Bezirk Mitte von Berlin
  • Bezirk Pankow von Berlin
  • Bezirk Spandau von Berlin
  • Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin
  • Bezirk Treptow-Köpenick von Berlin
  • Bielefeld (Nordrhein-Westfalen)
  • Bonn (Nordrhein-Westfalen)
  • Dortmund (Nordrhein-Westfalen)
  • Erfurt (Thüringen)
  • Frankfurt am Main (Hessen)
  • Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg)
  • Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen)
  • Göttingen (Niedersachsen)
  • Hannover (Niedersachsen)
  • Heidelberg (Baden-Württemberg)
  • Heilbronn (Baden-Württemberg)
  • Ingolstadt (Bayern)
  • Jena (Thüringen)
  • Karlsruhe (Baden-Württemberg)
  • Kiel (Schleswig-Holstein)
  • Köln (Nordrhein-Westfalen)
  • Krefeld (Nordrhein-Westfalen)
  • Leipzig (Sachsen)
  • Lübeck (Schleswig-Holstein)
  • Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
  • Mainz (Rheinland-Pfalz)
  • München (Bayern)
  • Münster (Nordrhein-Westfalen)
  • Neuss (Nordrhein-Westfalen)
  • Oberhausen (Nordrhein-Westfalen)
  • Offenbach am Main (Hessen)
  • Oldenburg (Niedersachsen)
  • Osnabrueck (Niedersachsen)
  • Pforzheim (Baden-Württemberg)
  • Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen)
  • Remscheid (Nordrhein-Westfalen)
  • Saarbrücken (Saarland)
  • Siegen (Nordrhein-Westfalen)
  • Stuttgart (Baden-Württemberg)
  • Wolfsburg (Niedersachsen)
  • Wuppertal (Nordrhein-Westfalen)
  • Würzburg (Bayern)

Kontakt

Copyright: © Holzmann / DUH

Markus Zipf
Leiter Kommunaler Umweltschutz
Tel.: 07732 9995-65
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.