pageBG

Interviews und Statements

Dienstag, 29.12.2020

"Revised CO2 standards must strengthen CO2 targets"

In its latest car’s CO2 report, our project partner T&E released surprising news, including an unprecedented decline of CO2 emissions from new cars: CO2 emissions dropped from 122g CO2/km in 2019 to 111g CO2/km in the first half of 2020. Moreover,...

Weiterlesen
Freitag, 18.12.2020

"Es geht nicht um Verzicht, sondern um Alternativen"

Barbara Metz sucht den Dialog. Sie will zukunftsfähige Modelle in die Fläche bringen. Probleme dürfe man nicht vor sich herschieben, sagt die Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Umwelthilfe.

Weiterlesen
Mittwoch, 16.12.2020

"Wir brauchen ein Lieferkettengesetz mit Zähnen"

Sascha Müller-Kraenner legt sich als Bundesgeschäftsführer mit der Erdgaswirtschaft an. Großinvestitionen in Infrastrukturprojekte für fossile Energien hält er für unzeitgemäß. Als Ziel im Naturschutz formuliert er ein neues Leitbild für die...

Weiterlesen
Mittwoch, 16.12.2020

"Wir werden das Tempolimit durchsetzen!"

Die DUH hat die Verkehrswende im Jahr 2020 massiv vorangetrieben. Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch im Gespräch über nachhaltige Mobilität, Saubere Luft und weitere Schwerpunkte der DUH.

Weiterlesen
Mittwoch, 16.12.2020

„Es ist wichtig, die realen Emissionen stets im Blick zu behalten“

Gemeinsam mit Peter Mock, Geschäftsführer beim International Council on Clean Transportation (ICCT) in Europa, ziehen wir Bilanz: Wie hat sich die Spritlücke seit Beginn unseres Projekts entwickelt? Wie ist das neue Prüfverfahren WLTP bisher zu...

Weiterlesen
Montag, 09.11.2020

Nach der US-Wahl: Machen die USA jetzt wieder mit beim Klimaschutz?

Der neue US-Präsident Joe Biden könnte einen Neustart in Sachen Klimaschutz für die USA und damit die Weltgemeinschaft bedeuten. Was wir vom neugewählten Präsidenten wirklich erwarten können, darüber spricht DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha...

Weiterlesen
Mittwoch, 14.10.2020

„Wir haben die Hoffnung, dass wir über eine Reduzierung der Fahrzeugflotten in Bremens öffentlichen Unternehmen einen kleinen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen erreichen können.“

Bremen bemüht sich, die CO2-Emissionen in den Fahrzeugflotten der öffentlichen Unternehmen zu senken. Dafür hat der Senat beschlossen, dass die Geschäftsführungen keinen Anspruch mehr auf einen Dienstwagen haben werden, sondern stattdessen ein...

Weiterlesen
Dienstag, 22.09.2020

5 Jahre Dieselgate: Was ist seitdem passiert?

Mit dem Dieselabgasskandal im September 2015 hat die Deutsche Umwelthilfe die Autowelt in Aufruhr gebracht und verdeutlicht, dass der viel zu lang als umweltfreundlich beworbene Diesel nicht mehr als eine gewaltige Mogelpackung darstellt. Nun jährt...

Weiterlesen
Freitag, 11.09.2020

„Wer länger als eine Woche elektrisch fährt, steigt innerhalb von zwei Jahren auf ein Elektroauto um.“

Die E-Auto-Vermietung Nextmove bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern eine niedrigschwellige Möglichkeit, auf Elektromobilität umzusteigen. Seit 2015 vermietet das Unternehmen aus Thüringen ausschließlich Elektroautos – tageweise oder aber über...

Weiterlesen
Freitag, 28.08.2020

"Klimaschutz und Mieterschutz zusammendenken"

Ein Interview mit Melanie Weber-Moritz, Bundesdirektorin Deutscher Mieterbund (DMB), und Barbara Metz, Stellv. Geschäftsführerin Deutsche Umwelthilfe (DUH), zum gemeinsamen Projekt "Mieterschutz trifft Klimaschutz".

Weiterlesen

Kontakt

Charlotte Finke
Referentin Presse und Kommunikation
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.