Teilnehmerkommunen

Insgesamt 73 Städte und Gemeinden haben sich am Wettbewerb beteiligt. In der kleinsten Teilnehmerklasse bis 20.000 Einwohner waren es 26 Kommunen. In der Teilnehmerklasse 20.000 bis 100.000 Einwohner haben 27 Städte und Gemeinden teilgenommen und in der großen Teilnehmerklasse über 100.000 Einwohner waren es 20 teilnehmende Kommunen.

 

Mit einem Klick auf die nebenstehende Karte erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. Auf der Downloadseite stehen die Teilnehmerkarte und die Teilnehmerlisten als PDF-Datei zum Herunterladen bereit.

Teilnehmerklasse bis 20.000 Einwohner

  • Alheim (Hessen)
  • Bakum (Niedersachsen)
  • Buttenwiesen (Bayern)
  • Dußlingen (Baden-Württemberg)
  • Edingen-Neckarhausen (Baden-Württemberg)
  • Enkenbach-Alsenborn (Rheinland-Pfalz)
  • Ettenheim (Baden-Württemberg)
  • Gundelsheim (Bayern)
  • Haßfurt (Bayern)
  • Hilchenbach (Nordrhein-Westfalen)
  • Kaufungen (Hessen)
  • Kloster (Lehnin Brandenburg)
  • Kolkwitz (Brandenburg)
  • Nettersheim (Nordrhein-Westfalen)
  • Neustadt a.d. Aisch (Bayern)
  • Ottobrunn (Bayern)
  • Prenzlau (Brandenburg)
  • Ratekau (Schleswig-Holstein)
  • Rielasingen-Worblingen (Baden-Württemberg)
  • Rommerskirchen (Nordrhein-Westfalen)
  • Sachsenheim (Baden-Württemberg)
  • Saerbeck (Nordrhein-Westfalen)
  • Staufenberg (Niedersachsen)
  • Weissach im Tal (Baden-Württemberg)
  • Wettenberg (Hessen)
  • Wiernsheim (Baden-Württemberg)

Teilnehmerklasse 20.000 bis 100.000 Einwohner

  • Haßloch (Rheinland-Pfalz)
  • Albstadt (Baden-Württemberg)
  • Bad Homburg v.d. Höhe (Hessen)
  • Bald Salzuflen (Nordrhein-Westfalen)
  • Bamberg (Bayern)
  • Buchholz i. d. Nordheide (Niedersachsen)
  • Eckernförde (Schleswig-Holstein)
  • Esslingen am Neckar (Baden-Württemberg)
  • Friedrichsdorf (Hessen)
  • Ganderkesee (Niedersachsen)
  • Geislingen an der Steige (Baden-Württemberg)
  • Griesheim (Hessen)
  • Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
  • Ludwigsburg (Baden-Württemberg)
  • Lutherstadt-Wittenberg (Sachsen-Anhalt)
  • Marburg (Hessen)
  • Metzingen (Baden-Württemberg)
  • Neumarkt i.d. OPf (Bayern)
  • Norderstedt (Schleswig-Holstein)
  • Nordhausen (Thüringen)
  • Schwabach (Bayern)
  • Senden (Nordrhein-Westfalen)
  • Sinsheim (Baden-Württemberg)
  • Starnberg (Bayern)
  • Viernheim (Hessen)
  • Wernigerode (Sachsen-Anhalt)
  • Westerstede (Niedersachsen)

Teilnehmerklasse über 100.000 Einwohner

  • Aachen (Nordrhein-Westfalen)
  • Augsburg (Bayern)
  • Bonn (Nordrhein-Westfalen)
  • Chemnitz (Sachsen)
  • Darmstadt (Hessen)
  • Duisburg (Nordrhein-Westfalen)
  • Essen (Nordrhein-Westfalen)
  • Frankfurt (Hessen)
  • Freiburg (Baden-Württemberg)
  • Hannover (Niedersachsen)
  • Heidelberg (Baden-Württemberg)
  • Leipzig (Sachsen)
  • Mainz (Rheinland-Pfalz)
  • Münster (Nordrhein-Westfalen)
  • Nürnberg (Bayern)
  • Osnabrück (Niedersachsen)
  • Potsdam (Brandenburg)
  • Regensburg (Bayern)
  • Stuttgart (Baden-Württemberg)
  • Wiesbaden (Hessen)

Kontakt

Copyright: Andreas Kochloeffel

Robert Spreter
Leiter Kommunaler Umweltschutz
E-Mail: spreter@duh.de

Teilen auf: