Lassen Sie sich fördern!

Die Kommunen sind ein wichtiger Motor des Biomasse-Booms. Durch die eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten vieler Städte und Gemeinden kann allerdings manches sinnvolle Projekt nicht umgesetzt werden. Zum Glück gibt es aber zahlreiche bundesweite und länderspezifische Förderprogramme, die die Kommunen bei der Durchführung ihrer Bioenergieprojekte unterstützen.

Um Städten, Gemeinden und Unternehmen in kommunalem Eigentum einen schnelleren Durchblick durch den Förderdschungel zu ermöglichen finden diese hier eine übersichtliche Auswahl gängiger Förderungen, die sie in Anspruch nehmen können. Es werden hierbei nur die Programme und Programmteile beschrieben, die sich konkret auf die Nutzung von Biomasse zur Erzeugung von Strom und Wärme beziehen. Die Verwendung von Biomasse als Kraftstoff wird nicht berücksichtigt.  

Ziel ist es, eine Übersicht über bestehende Fördermittel zu geben. Wir können natürlich keine Gewährleistung für die Richtigkeit und die Aktualität der Angaben übernehmen. Weitergehende Informationen über die Konditionen der Förderungen oder aktuelle Änderungen müssen bei den jeweilig zuständigen Ansprechpartnern der Fördermaßnahme erfragt werden.

Bild: Pixelio.de© Pixelio.de

Kontakt

Copyright: © Holzmann / DUH

Markus Zipf
Leiter Kommunaler Umweltschutz
Tel.: 07732 9995-65
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.