Länderspezifische Förderprogramme

Viele Bundesländer fördern die Kommunen und kommunalen Unternehmen in ihrem Geltungsraum beim Ausbau der Bioenergie zum Beispiel bei der Durchführung von Demonstrations- und Pilotvorhaben oder zur Markteinführung innovativer Technologien.

Bei der Übersicht der Finanzierungshilfen der einzelnen Bundesländer werden nur einige Programme der Landesregierungen genannt, die sich explizit auf die Förderung von Bioenergie beziehen. Darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl weiterer Förderprogramme wie beispielsweise Kommunalkredite von Landesbanken oder allgemeine Umweltprogramme von Landesstiftungen, über die auch Bioenergieprojekte gefördert werden können. Es ist daher ratsam, in seinem jeweiligen Bundesland bei Ministerien, Landesbanken, gemeinnützigen Stiftungen, regionalen und überregionalen Energieversorgungsunternehmen oder zur Beratung bei Energieagenturen anzufragen, welche weiteren Fördermittel für das jeweilige Projekt in Frage kommen können.

Stand: April 2007

Bild: Pixelio.de© Pixelio.de
Teilen auf:
DUH Newsletter – Bleiben Sie informiert!
Ja, halten Sie mich auf dem Laufenden
Mit unserem regelmäßigen Newsletter bleiben Sie stets auf dem Laufenden rund um die Themen Natur, Umwelt und Verbraucherschutz.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie mehr dazu.