Dokumentation: Workshop in Hannover

 

Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen aus dem Workshop "Tatort:Energiekommune" in Hannover am 9. Oktober 2008 für Sie zusammengestellt.

Hier finden Sie:

Wir wünschen Ihnen viele hilfreiche Anregungen, um das Thema Energieeffizienz in den Kommunen voran zu bringen.

Programm

Programm Workshop Hannover 02.pdf

Übersicht des Workshop-Programms Hannover

Vorträge Themenblock I : Energetische Sanierung kommunaler Liegenschaften

Microsoft PowerPoint - Hannover Wenau [Kompatibilitätsmodus]


Vortrag
Schul- und Kitasanierungen in Hannover unter vorbildlichen Energiestandards
Referentin: Angelika Wenau, Landeshauptstadt Hannover


Vortrag
Sanierung der Mühlenkamp-Sporthalle in Diepholz
Referent: Gregor Korte, Stadt Diepholz

Themenblock II : Effiziente Energieerzeugung und Energietechnik

Microsoft PowerPoint - Münster Bischoff KWK [Kompatibilitätsmodus]


Vortrag:
Einsatzmöglichkeiten der Kraft-Wärme-Kopplung am Beispiel der Stadt Münster
Referent: Dr. Manfred Bischoff, Stadtwerke Münster GmbH


Vortrag
KWK-Hauptstadt Frankfurt?
Dr. Werner Neumann, Energierferat der Stadt Frankfurt am Main

Protokoll des Erfahrungsaustausches in Arbeitsgruppen

Microsoft Word - Protokoll Hannover OF 151008

Protokoll der Ergebnisse in den beiden Arbeitsgruppen

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..