Riesenerfolg für uns und die Umwelt: Vittel Einweg-Plastik verschwindet aus deutschen Supermärkten!

Nestlé hat offiziell angekündigt die völlig unnötigen Vittel Einweg-Plastikflaschen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich komplett vom Markt zu nehmen. Dieser Erfolg zeigt, dass jede einzelne Stimme und Protestmail zählt und die Masse der Stimmen die Wucht hat, sogar den weltgrößten Nahrungsmittelkonzern Nestlé zum Einlenken zu bewegen.

Allerdings gibt sich Nestlé nicht komplett geschlagen und kündigt an, dass sie sich in Zukunft auf andere französische Wassersorten konzentrieren wollen. In den Supermärkten steht nach wie vor Volvic und Evian im Einwegplastikmüll-Regal. Und genau hier müssen wir weiter dranbleiben.

Unterstützt uns weiter im Kampf gegen die Plastikflut

„Gewinner“ des "Goldenen Geiers" 2019 ist die Vittel-Einweg-Plastikflasche von Nestlé. Barbara Metz übergab dem Unternehmen am 10. September 2019 die Trophäe vor der Firmenzentrale in Frankfurt/Main.© DUH
„Gewinner“ des "Goldenen Geiers" 2019 ist die Vittel-Einweg-Plastikflasche von Nestlé. Barbara Metz übergab dem Unternehmen am 10. September 2019 die Trophäe vor der Firmenzentrale in Frankfurt/Main.© DUH
Unnötige Verpackungen© DUH
© marina larina / Fotolia

Nestlé gewinnt den Goldenen Geier 2019

Insgesamt haben über 20.000 Verbraucherinnen und Verbraucher an der Wahl für den Negativpreis Goldener Geier teilgenommen. Mit mehreren tausend Stimmen wurden die Vittel-Einweg-Plastikflaschen zum unrühmlichen Sieger gekürt. Das aus Frankreich importierte und mehrfach in Einweg-Kunststoff verpackte Mineralwasser Vittel von Nestlé ist Sinnbild für eine exzessive Wegwerfkultur. Die Flaschen sind umweltschädigend, weil sie für jeden Abfüllprozess energie- und ressourcenintensiv neu hergestellt werden müssen. Bei den Vittel-Flaschen von Nestlé kommt noch hinzu, dass das Mineralwasser aus Frankreich über besonders weite Strecken nach Deutschland transportiert wird, obwohl es hierzulande mehr als einhundert Quellen und Mineralbrunnen in der Region gibt.

Mehr Informationen zum Goldenen Geier.

Nestlé, ihr seid einfach der absolute Weltmeister der Produktion von völlig überflüssigem Plastikmüll!

Hannes Jaenicke, Schauspieler und Umweltaktivist
Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..