Naturschutz

  • Ausweisung weiterer Flächen für den Naturschutz.
  • Optimale Entwicklung und Betreuung von Nationalparken, Biosphärenreservaten und Welterbegebieten.
  • Gewinnung zusätzlicher Überflutungsräume durch Rückverlegung von Deichen, Schaffung von Poldern und Öffnung der Mündungsästuarien in Seitenzuflüssen.
  • Vergrößerung der Auwälder und Ersatz absterbender Solitärbäume durch junge Bäume.
  • Sicherung und Pflege von Feuchtwiesen.
  • Pflege der Kulturlandschaft mit alten Rinder- und Pferderassen.
Hinterm Deich © M. Großmann / pixelio.de© COPYRIGHT, 2006
Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.