Teilnehmerklasse bis 5.000 Einwohner

Die ersten drei Plätze in dieser Teilnehmerklasse gehen alle an Gemeinden aus dem Bundesland Bayern. Ascha belegt den ersten Platz vor Wildpoldsried aus dem Allgäu und dem fränkischen Merkendorf.

1. Platz: Ascha

und 5. Platz im Gesamtklassement

 v.l.n.r: Andreas Kulzer (Gemeinde Ascha), Maria Kulzer (Gemeinde Ascha), Karl Schambeck (Gemeinde Ascha), Ulrich Aschenbrenner (Gemeinde Ascha), Prof. Dr. Harald Kächele (Bundesvorsitzender der Deutschen Umwelthilfe), Wolfgang Zirngibl (1. Bürgermeister der Gemeinde Ascha), Franz Leibl (3. Bürgermeister der Gemeinde Ascha), Dr. Dag Schulze (Klima-Bündnis e.V.), Rainer Baake (Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe), Prof. Dr. Mojib Latif (Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR und Schirmherr des Wettbewerbs)

2. Platz: Wildpoldsried

v.l.n.r.: Susi Vogl (Gemeinde Wildpoldsried), Prof. Dr. Harald Kächele (Bundesvorsitzender der Deutschen Umwelthilfe), Arno Zengerle (Bürgermeister der Gemeinde Wildpoldsried), Dr. Dag Schulze (Klima-Bündnis e.V.), Prof. Dr. Mojib Latif (Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR und Schirmherr des Wettbewerbs), Rainer Baake (Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe)

 

3. Platz: Merkendorf

v.l.n.r: Dr. Dag Schulze (Klima-Bündnis e.V.), Lothar Blarr (Stadt Merkendorf), Dr. Nicole Weiss (Referentin für Wasser/Abwasser beim VKU e.V.), Joachim Reindler (Techn. Amtsrat im Amt für Ländliche Entwicklung Ansbach), Prof. Dr. Harald Kächele (Bundesvorsitzender der Deutschen Umwelthilfe e.V.), Hans Popp (Erster Bürgermeister der Stadt Merkendorf), Josef Göppel (MdB, Fraktion CDU/CSU), Prof. Dr. Mojib Latif (Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR und Schirmherr des Wettbewerbs), Rainer Baake Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe)

 

 

Foto: DUH/ Astrid Busch (Verwendung bitte nur mit Namensnennung)© DUH/ Astrid Busch (Verwendung bitte nur mit Namensnennung)
Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.