Lebensraum Weser

Naturschutzprojekte in der Weseraue

Die Borgfelder Wümmewiesen gehören zu den großen Naturschutzgebieten an der Weser. Hier ist es dem BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) und dem WWF (World Wide Fund for Nature) gelungen, 350 Hektar Fläche anzukaufen. Die Wiesen und Weiden werden seitdem naturschutzgerecht bewirtschaftet und Auenflächen wiedervernässt.http://www.bund-bremen.net/ludwig/wwf.php?id=6

Mehr


An der Oberweser hat der NABU Holzminden (Naturschutzbund Deutschland) von einer ehemaligen Kiessabbaufläche am Heidbrink ausgehend eine altwasserartige Flutrinne gebaut und mit der Weser verbunden. Hier wird sich eine natürliche Vegetationsabfolge vom Fluss über die Aue zu typischen Buchenwäldern des niedersächsischen Hügellands entwickeln.

Mehr

Teilen auf:
DUH Newsletter – Bleiben Sie informiert!
Ja, halten Sie mich auf dem Laufenden
Mit unserem regelmäßigen Newsletter bleiben Sie stets auf dem Laufenden rund um die Themen Natur, Umwelt und Verbraucherschutz.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie mehr dazu.