Wir ziehen für Ihre Gesundheit vor das Bundesverfassungsgericht!

Saubere Luft ist ein Menschenrecht. Deshalb ziehen wir jetzt vor das Bundesverfassungsgericht. Die Deutsche Umwelthilfe und ClientEarth unterstützen dabei erstmals sieben von hoher Luftverschmutzung betroffene Personen aus ganz Deutschland bei ihrer Verfassungsbeschwerde.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet die Luftverschmutzung in den meisten Städten in Deutschland und an vielen Straßen als gesundheitsschädigend – fast jede verkehrsnahe Messstation zeigt Werte oberhalb der von der WHO empfohlenen Grenzwerte. Die Folge von hoher Luftverschmutzung können Asthma, Krebs, Schlaganfälle, Herzinsuffizienz und Demenz sein. In Deutschland führt Luftverschmutzung jährlich zu zehntausenden vorzeitigen Todesfällen und hunderttausenden Neuerkrankungen. Besonders betroffen: Kinder, Alte und Menschen mit geringem Einkommen.

Grenzwerte für Luftschadstoffe sind zu lasch, Bundesregierung tut zu wenig

Die geltenden Grenzwerte für die gesundheitsschädlichen Luftschadstoffe Feinstaub und Stickstoffdioxid sind nachweislich viel zu lasch, um effektiven Gesundheitsschutz zu gewährleisten. Die Weltgesundheitsorganisation fordert deshalb, die Grenzwerte für Feinstaub (PM 2,5) auf ein Fünftel und für Stickstoffdioxid auf ein Viertel der derzeitigen rechtlichen Vorgaben zu reduzieren.

Die Bundesregierung muss den Menschen ihr verfassungsmäßig verankertes Grundrecht auf Gesundheit garantieren. Wir fordern deshalb von der Bundesregierung, die Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoffdioxid an die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation anzupassen und schnellstmöglich wirksame Maßnahmen zur Senkung der Luftverschmutzung umzusetzen.

Die Luftverschmutzung stammt aus verschiedenen Sektoren – Verkehr, Holzfeuerung, Landwirtschaft und Industrie, um nur einige zu nennen. Deshalb muss die Bundesregierung ein Bündel verschiedener Maßnahmen zur Senkung der schädlichen Emissionen umsetzen.

Wir kämpfen für die Saubere Luft und Ihre Gesundheit

Die Deutsche Umwelthilfe setzt sich seit vielen Jahren für Saubere Luft in Deutschland ein. Wir haben in 40 Städten auf Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoffdioxid geklagt und in keinem Fall verloren. ClientEarth kämpft weltweit für das Recht auf Saubere Luft aller Menschen.

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..