Reducing methane is urgent for ensuring climate protection and clean air. The biggest share of emissions in the EU comes from the agricultural sector (55%). However, the EU lacks an appropriate legislative framework to address agricultural methane emissions.

In our final conference of the Clean Air Farming Project, Deutsche Umwelthilfe (DUH) and European Environmental Bureau (EEB) provide a platform to discuss:

  • Which “Windows of Opportunity” can the EU use to set a methane reduction framework for the agricultural sector? 


We invite you to discuss this this important issue with representatives from EU politics, the agricultural sector, science and NGOs.

FOR CLEANER AIR AND CLIMATE PROTECTION: Reducing Agricultural Methane Emissions

11. July 2021 | 11.00 – 16.15 CET | Hybrid Final Conference | Brussels

Our EU LIFE Clean Air Farming project ends on the 31st of July 2022. During our final conference you will not only gather insights into what the project has contributed to but we will also have a closer look on what remains open after the end of the project with regard to methane mitigation in the EU agriculture. 

Please register by the 8th of July 2022 via the registration mask following this link:

The project Clean Air Farming (LIFE17 GIE/DE/610) is funded by the EU Commission within the framework of the LIFE programme.

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..