Diskussionsforum Ökosystemleistungen: Ökosystemleistung Bestäubung – der neue IPBES-Bericht und Erfahrungen aus der Praxis

11. April 2016, Berlin

© DUH


Mehr als 50 Teilnehmer und Teilnehmerinnen kamen zu einer angeregten Diskussion in Berlin zusammen. Auf dem Podium diskutierten PD Dr. Josef Settele (Department Biozönoseforschung, Helmholtz-Zentrum für Um-weltforschung – UFZ; koordinierender Leitautor im IPBES-Assessment Bestäuber, Bestäubung und Nahrungsmittelproduktion), Renate Dylla (stellv. Geschäftsführung, Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. (AöL)), Dr. Christian Maus (Global Pollinator Safety Manager BayerCropscience; Leitautor im IPBES-Assessment Bestäuber, Bestäubung und Nahrungsmittelproduktion), und Dr. Corinna Hölzer (Initiative „Deutschland summt!“ der Stiftung für Mensch und Umwelt) unter Moderation von Carolin Boßmeyer (Geschäftsführerin 'Biodiversity in Good Company‘ Initiative).

Kontakt

Copyright: © Steffen Holzmann

Ulrich Stöcker
Teamleiter Wildnis & Ökosystemleistungen
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..