Ein Rechenbeispiel

Was haben die CO2-Werte mit meinem Spritverbrauch zu tun?

Eine häufig gestellte Frage handelt von dem genauen Zusammenhang zwischen Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen:

"Ist es nicht möglich, dass ein effizienterer Motor bei gleichem Verbrauch und gleicher Leistung weniger CO2-Emissionen verursacht?"

Spritverbrauch und CO2-Emissionen stehen in einer direkten Abhängigkeit zueinander. Bei der Verbrennung von Kraftstoff entscheidet dessen Kohlenstoffgehalt über die Menge des freigesetzten CO2.

Da Diesel mehr Kohlenstoff enthält als Benzin und damit bei der Verbrennung pro Liter mehr CO2 entsteht, ist es wichtig, den Verbrauch nicht in Litern, sondern in CO2-Emissionen anzugeben. Nur so sind verschiedene Benzin- und Dieselfahrzeuge vergleichbar. Erd- und Flüssiggas haben wieder andere so genannte „Emissionsfaktoren“.

Kontakt

Copyright: © DUH / Heidi Scherm

Dorothee Saar
Leiterin Verkehr und Luftreinhaltung
E-Mail: Mail schreiben

Ein Rechenbeispiel

Wie hoch ist der Spritverbrauch eines Benziners mit 130 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer?

Das Umweltbundesamt gibt für Benzin und Diesel folgende Emissionsfaktoren an:

  • 1 Liter Benzin (E5) erzeugt 2,326 kg CO2
  • 1 Liter Diesel (B7) erzeugt 2,645 kg CO2

Demnach ergibt 1 Liter Benzin je 100 km einen CO2-Ausstoß von 23,26 g CO2/km.

130 g CO2/km : 23,26 g CO2/km = 5,59

Ein Benziner mit einem Emissionswert von 130 g CO2/km verbraucht demnach 5,59 Liter Kraftstoff auf 100 km.

Je größer der beigemischte Anteil von Bioethanol zu Benzin oder Biodiesel zu Diesel ist, umso mehr verringert sich die Energiedichte und die Emissionen je Liter sinken. Dafür steigt jedoch der Kraftstoffverbrauch, da dessen Wirkungsgrad abnimmt.

Von den CO2-Emissionen eines Kraftfahrzeugs lässt sich unmittelbar auf dessen Spritverbrauch schließen. Ein emissionsarmes Fahrzeug schont also nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel.

Diese Apps helfen Ihnen beim Spritsparen

Autofahrer müssen beim Fahrzeugkauf als Entscheidungshilfe den realen Spritverbrauch aufgezeigt bekommen und es muss es muss die Möglichkeit geben, den Spritverbrauch regelmäßig zu erfassen und mit anderen zu vergleichen.

Schaffen Sie sich einen Überblick über den tatsächlichen Verbrauch Ihres Autos! Mittels eines handschriftlichen Fahrtenbuchs oder einer Spritverbrauchs-App können Sie feststellen, wie sparsam Ihr Auto im Alltagsbetrieb tatsächlich ist und wie sich Ihr Fahrverhalten oder die Reifen auf den Verbrauch auswirken. Sie können Ihre Betankungen eintragen und darauf basierend Ihren individuellen CO2-Ausstoß ermitteln. Auf dem Markt finden Sie inzwischen auch sog. OBD-Bluetooth-Adapter, die auf die Diagnoseschnittstelle der Autos zugreifen und die Verbrauchsdaten über Bluetooth ans Smartphone senden.

Teilen Sie Ihre Verbrauchsdaten über eine Onlineplattform wie www.spritmonitor.de (auch als App verfügbar) mit anderen. So tragen Sie zu einem großen Informationspool an realen Spritverbrauchsdaten bei, der für alle zugänglich ist. Zudem können Sie Ihre Verbrauchsdaten mit dem Verbrauch anderer Fahrer des gleichen oder eines ähnlichen Modells vergleichen. Neben spritmonitor gibt es noch eine Reihe anderer Apps, die momentan auf dem Markt verfügbar sind:

Appname Funktionen Fahrzeugdaten anderer User einsehen? Userzahlen/ Downloadzahlen Kosten der App/ Appnutzung
Fuelio: Kraftstoff und Kosten Kraftstoffverbrauch, Tankvorgänge (auch wo getankt wurde), gefahrene Kilometer, auch für bivalente Fahrzeuge nein Installationen: 1.000.000+
Bewertungen: 74.347
k.A.
MyFuelLog2 Betankungen und den Tankort ansehen, Verwalten von Treibstoffkombinationen
(z.B.: Benzin/Strom; LPG/ Benzin)
nein Installationen: 100.000+
Bewertungen: 74.347
In-App-Produkte: 1,99 Euro
Simply Auto - Fahrzeugkosten und tanken-verbrauch Kraftstoff pro Kilometer, Distanz zwischen den Tankfüllungen, durchschnittliche Kraftstoffeffizienz bis heute, durchschnittlicher Preis/ Menge, Kraftstoffverbrauch nach Tag, Servicekosten pro Kilometer etc. nein Installationen: 100.000+
Bewertungen: 11.614
In-App-Produkte: 1,69 Euro bis 8,49 Euro
Einfache Spritrechner Verbrennung von Kraftstoff und Reisekostenberechnung nein Installationen: 100.000+
Bewertungen: 3.117
k.A.
aCar - Car Management, Mileage Log-Aktivitäten, Managen von: Tankfüllungen, Kraftstoff pro zurückgelegter Strecke, Wartung, Services, Ausgaben, Trips, Unfälle und Notizen nein Installationen: 1.000.000+
Bewertungen: 20.555
0,74 Euro bis 11,20 Euro
Auto Kosten - Car Expenses Pro Berechnung der Kosten, Planung von Servicearbeiten, Berechnung des Kraftstoffverbrauchs, Streckenrechner für Fahrkosten und benötigten Kraftstoff, auch Bi-Fuel-Systeme etc. nein Installationen: 1.000+
Bewertungen: 443
4,99 Euro für den Kauf der App
Auto Kosten Komplett Versicherung, Kredit-/Leasingkosten, Reparaturen, Spritverbrauch, Tankstopps, Zahlungen, Reparaturen und allgemeine Notizen, mit der Möglichkeit, die Einträge mit Fotos zu verknüpfen nein Installationen: 5.000+
Bewertungen: 689
2,98 Euro für den Kauf der App
Kraftstoff & Kosten - NoAds Nachweis Betankungen, Wartungen und anderer Kosten, Statistiken zu: Kraftstoffverbrauch, Servicekosten, durchschnittlichem Verbrauch, min. und max. Verbrauch, Tabellen: Kraftstoffpreise, Verbrauch, monatliche Kosten, Kosten pro Jahr nein Installationen: 1.000+
Bewertungen: 225
1,98 Euro für den Kauf der App
Car expenses Kosten: Kraftstoff, Reparaturene etc.
Statistiken: durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch, Kraftstoffverbrauchspreise, Kosten pro Kilometer
Reminder: nächste Wartung
nein Installationen: 50.000+
Bewertungen: 2.192
nein
Drivenote: Tankbuch & mehr Kosten und Benzinverbrauch (Gesamtkosten und Kosten pro Kilometer -> PRO Feature), Inspektionen, Wartungen, TÜV, Reparaturen nein Installationen: 10.000+
Bewertungen: 332
In-App-Produkte: 1,80 Euro pro Artikel
Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.