Verankerung in der Bildung

Die gegebenen Workshops regen zum Nachdenken über die eigene Haltung zur Nachhaltigkeit an und stoßen Diskussionen zum Lerncoaching, zur Handlungsorientierung und zum Netzwerken in Bildungslandschaften an.
Im Rahmen des Seminars „Pädagogische Handlungs- und Berufsfelder“ an der Universität Hildesheim wurde diskutiert, in wieweit „Zukunftsgärten“ auch ein Berufsfelder für die Sozialarbeit bieten können.

Im Workshop im Klimahaus Bremerhaven setzten sich die Teilnehmenden mit Projekten und Perspektiven zur Frage „Wie können Nachhaltigkeitsaspekte in der beruflichen Bildung und Hochschulbildung stärker verankert werden?“ auseinander.

Im Workshop „Train The Trainer“ in Hannover wurden die Teilnehmer*innen mit verschiedenen Methoden vertraut gemacht, um in Zukunft sperrige große Themen wie Klimawandel und Planetare Grenzen kreativ aufzubereiten und somit Kinder, Jugendliche und Erwachsene für entscheidende Fragen begeistern zu können.

© Hölzer / Fotolia© Hölzer / Fotolia

Kontakt

Copyright: © Steffen Holzmann

Astrid Hölzer
Referentin Kommunaler Umweltschutz
Tel.: 0175 5054898
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..