Übernehmen Sie eine Patenschaft!

Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie bestimmte Themen und Projekte ganz gezielt und helfen uns langfristig, für die Rechte von Mensch und Natur einzustehen. Ob mit einer Klimaklagen-Patenschaft für die Einhaltung der Klimaziele oder mit einer Tierpatenschaft für den Schutz ganz bestimmter Lebensräume – Ihre Unterstützung wirkt langfristig und hilft uns bei der täglichen Arbeit unabhängig und reaktionsschnell für den Umwelt- und Klimaschutz einzutreten!

Wal-Patenschaft

Für den Schutz unserer Meere, gegen Plastikmüll im Meer, für naturverträgliche Fangmethoden sowie für regionale Artenschutz-Projekte.

Tierpatenschaften:

© Hans-Jürgen Sessner

Bienen-Patenschaft

Für eine naturnahe Landwirtschaft und den Schutz von Insekten, gegen Überdüngung und Pestizideinsatz.

Bienen-Pate werden

© zemkooo2/stock.adobe.com

Jaguar-Patenschaft

Für den Schutz von Brasiliens Wäldern durch mehr Transparenz in den Verstrickungen von Fleischindustrie und internationalem Sojahandel.

Jaguar-Pate werden

© Uryadnikov Sergey - stock.adobe.com

Orang-Utan-Patenschaft

Für nachhaltig produziertes Palmöl, das keine neuen Rodungen von Regenwäldern in Indonesien & Co erlaubt.

Orang-Utan-Pate werden

© Soru Epotok / AdobeStock

Küken-Patenschaft

Für eine naturnahe Landwirtschaft, eine Wende in der Tierhaltung, für gesetzliche Regeln für umwelt- und tiergerechte Haltung und gegen Qualzucht.

Küken-Pate werden

© Alexander Limbach / Adobe Stock

Kegelrobben-Patenschaft

Für den Schutz wertvoller Lebensräume in Nord- und Ostsee, am Stettiner Haff sowie entlang der Oder.

Kegelrobben-Pate werden

© Aggi Schmid/Fotolia

Fischotter-Patenschaft

Für den Arten- und Landschaftsschutz an vielen deutschen Flüssen – von der Elbe bis zur Ilmenau.

Fischotter-Pate werden

Politische Patenschaften:

Klimaklagen-Patenschaft

Für wirksame Klimaschutz-Maßnahmen, für den Erhalt der Natur, wie wir sie kennen. Und schließlich und vor allem für eine lebenswerte Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder.

Klimaklagen-Pate werden

Ihre persönliche Patenurkunde

© Schneider / DUH

Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Patenurkunde über Ihre Patenschaft aus. Wenn Sie online spenden, erhalten Sie im Anschluss eine E-Mail mit einem Link, über den Sie Ihre Urkunde direkt herunterladen und bei Bedarf ausdrucken können. Falls Sie die Patenschaft verschenken möchten, haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Urkunde über unseren Urkundeneditor direkt selbst anzupassen und den Namen der beschenkten Person einzutragen.

Bei Überweisungen senden wir Ihnen auf Wunsch eine Urkunde über Ihre Patenschaft per Post zu.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto

Konto: Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE45 3702 0500 0008 1900 02
BIC: BFSWDE33XXX

Wünschen Sie eine Spendenbescheinigung? Bitte teilen Sie uns dafür Ihre vollständige Adresse – zum Bsp. im Überweisungszweck – mit.

Auch als Pate oder Patin sind Sie ganz nah „dabei“ an den wichtigen Umwelt- und Verbraucherthemen unserer Zeit: Wir informieren Sie regelmäßig dazu mit unserem Umweltmagazin DUHwelt (viermal im Jahr per Post) sowie mit zusätzlichen Aktionsbriefen und Info-Materialien – auch zum Weitergeben. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team aus dem Spenderservice gerne zur Verfügung.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Ihre Spende an uns ist von der Steuer absetzbar. Bis zu einem Spendenbetrag von 300 Euro gilt der Einzahlungsbeleg und Kontoauszug als Nachweis.

Ansprechpartner Spenderservice

Copyright: © Holzmann/DUH

Gabriele Dufner-Ströble
Spenderservice
Tel.: 07732 9995-511
E-Mail: Mail schreiben

Copyright: © DUH/Andreas Kochlöffel

Karin Potthoff
Spenderservice
Tel.: 07732 9995-56
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.