pageBG

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der Deutschen Umwelthilfe. Ältere Pressemitteilungen können Sie über die Stichwortsuche finden. Bei Fragen zu Pressemitteilungen oder zur Arbeit der Deutschen Umwelthilfe, wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle.

Für allgemeine Anfragen: 030 2400867-20, presse@duh.de

Hier finden Sie unsere Ansprechpartner*innen

Freitag, 25.06.2004

Mehrweg-Allianz begrüßt absehbares Ende der vierjährigen Auseinandersetzung um das Pflichtpfand

Bayerische Staatsregierung sagt Bundesratsinitiative für einfacheres Dosenpfand für den 9. Juli 2004 zu

Weiterlesen
Freitag, 25.06.2004

Sieger des Bundeswettbewerbs Zukunftsfähige Kommune werden in Berlin gekürt

P R E S S E E I N L A D U N G

Weiterlesen
Montag, 21.06.2004

Deutsche Umwelthilfe begrüßt Pläne der Pariser Regierung für Sondersteuer auf Spritschleudern

Verkehrsminister Manfred Stolpe soll französischem Beispiel folgend Anreize zum Kauf verbrauchsarmer Pkw schaffen

Weiterlesen
Donnerstag, 17.06.2004

Gemeinsam für ökologisches Whale-Watching

DANKE und DUH engagieren sich für Rettung der Delfine

Weiterlesen
Montag, 07.06.2004

Volkswagen-Chef Pischetsrieder will steuerliche Förderung des Dieselrußfilters ab 2005 verhindern

Aktionsbündnis „Kein Diesel ohne Filter“ fordert Entscheidung des Bundestags noch vor der Sommerpause

Weiterlesen
Sonntag, 06.06.2004

„Rote Laterne“: Volkswagen-Konzern hat von allen Autoherstellern die wenigsten Pkw mit Rußfilter

Aktionsbündnis KEIN DIESEL OHNE FILTER kündigt „kreative Aktionen“ zum morgigen Kanzler-Gespräch an

Weiterlesen
Freitag, 04.06.2004

DUH fordert Solar- und Holzheizungen

Ölnachfrage senken - Klima schützen

Weiterlesen
Freitag, 04.06.2004

Umweltsenator fordert Dieselpartikelfilter

Deutsche Umwelthilfe: Öffentliche Verkehrsbetriebe in der Pflicht

Weiterlesen
Freitag, 28.05.2004

Volkswagen-Chef Pischetsrieder setzt Bundesregierung und SPD-Bundestagsfraktion unter Druck - Rußfilter soll erst ab 2007 gefördert werden

Deutsche Umwelthilfe fordert von Pischetsrieder Verzicht auf PS-Monster BUGATTI VEYRON mit 1.001 PS

Weiterlesen
Donnerstag, 06.05.2004

Generalanwalt der EU bescheinigt ausdrücklich die grundsätzliche Zulässigkeit des Dosenpfands

Berlin, Radolfzell, den 6. Mai 2004: Einmal mehr beschwört die Einweglobby das Ende des Dosenpfandes in Deutschland. Faktisch hat der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofes (EUGH) heute aber nur gefordert, dass zukünftig bei der Ermittlung der...

Weiterlesen

Suche

Weiterführende Links

Copyright: © Klein / DUH

Matthias Walter
Pressesprecher und Leitung Presse und Kommunikation

Copyright: © Finke / DUH

Marlen Bachmann
Stellvertretende Leitung Presse und Kommunikation

Copyright: © Heidi Scherm

Laura Brönstrup
Stellvertretende Leitung Presse und Kommunikation/ Leitung Social Media (in Elternzeit)

Kontakt zur Pressestelle:

Tel.: 030 2400867-20
E-Mail: presse@duh.de 

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.