pageBG
Wir informieren Sie!

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der Deutschen Umwelthilfe. Ältere Pressemitteilungen können Sie über die Stichwortsuche finden. Bei Fragen zu Pressemitteilungen oder zur Arbeit der Deutschen Umwelthilfe, wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle.

Für Allgemeine Anfragen: 030 2400867-20, presse@duh.de

Freitag, 14.10.2005

Bundesrat will Dieselstinker mit grüner Plakette aufwerten

Länderkammer täuscht Autofahrer und Verbraucher

Weiterlesen
Mittwoch, 05.10.2005

DIHK wegen Anti-Umweltpapier abgemahnt

Deutsche Umwelthilfe (DUH) geht juristisch gegen Verbreitung des Positionspapiers „Für einen Strategiewechsel in der Umweltpolitik“ vor. Einseitige Stellungnahme verstößt gegen gesetzlichen Auftrag des DIHK. Umwelthilfe erwägt Klage vor Gericht als...

Weiterlesen
Freitag, 23.09.2005

Deutsche Umwelthilfe fordert 'Nationalen Energieplan' zur Drosselung des Ölverbrauchs

Wenn der Hurrikan 'Rita' ein Viertel der US-amerikanischen Öl- und Erdgasversorgung trifft, droht eine globale Energiepreiskrise

Weiterlesen
Donnerstag, 22.09.2005

Feinstaub: Machtkampf zwischen Politik und Wirtschaft

Nach dem Vorschlag der EU-Kommission, die Feinstaubrichtlinie zu lockern, hofft die Deutsche Umwelthilfe auf das Europa-Parlament - Erfolge bei der Luftreinhaltung dürfen nicht aufs Spiel gesetzt werden.

Weiterlesen
Montag, 19.09.2005

Umweltpolitik wurde nicht abgewählt

Die Deutsche Umwelthilfe wertet Wahlergebnis als „schallende Ohrfeige für die Industrieverbände BDI und DIHK“ - Klarer Wählerauftrag für eine "ökologisch modernisierte Technologiepolitik"

Weiterlesen
Donnerstag, 15.09.2005

Energiesparen in Kommunen lohnt sich! Gute Beispiele aus Städten und Gemeinden

Die Deutsche Umwelthilfe veranstaltet im November sechs Workshops in verschiedenen Städten Deutschlands zum Thema "Intelligenter Energieeinsatz in Städten und Gemeinden". 77 Teilnehmer am Wettbewerb "Energiesparkommune" haben es bewiesen:...

Weiterlesen
Mittwoch, 14.09.2005

FDP: Getroffene Hunde bellen

Die Liberalen setzen ihren anti-ökologischen Feldzug gegen die Erneuerbaren Energien fort und müssen um Stimmen ihrer Stammklientel fürchten. Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Jörg Dürr-Pucher reagiert auf nervöse Vorwürfe der...

Weiterlesen
Mittwoch, 14.09.2005

Galoppierende Gaspreise gefährden Milliarden-Investitionen in klimaschonende Kraftwerke

Ferngasunternehmen gefährden Klimaschutzziele. DUH übt scharfe Kritik an der EON-Ruhrgas AG und formuliert Voraussetzungen für funktionierenden Wettbewerb im Gassektor

Weiterlesen
Dienstag, 13.09.2005

Paul Kirchhof und der sanfte Verlust der Umwelt

Deutsche Umwelthilfe legt Umwelt-Streichliste vor, die sich an den Vorstellungen des designierten Finanzministers orientiert

Weiterlesen
Dienstag, 13.09.2005

Trotz gespielter Empörung des Automobilverbandes VDA: Deutsche Umwelthilfe bekräftigt Ultimatum gegen Hersteller

Klage gegen kalifornisches Klimaschutzgesetz muss sofort zurückgenommen werden. Spritverbrauchsgrenzen auch in Europa überfällig

Weiterlesen

Suche

Weiterführende Links

Copyright: © Klein / DUH

Matthias Walter
Pressesprecher und Leitung Pressestelle

Copyright: © Finke / DUH

Marlen Bachmann
Stellvertretende Leitung Pressestelle

Thomas Grafe
Referent Pressearbeit

Kontakt zur Pressestelle:

Tel.: 030 2400867-20
E-Mail: presse@duh.de 

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.