pageBG

Pressemitteilung

Hauptversammlung von Siemens Energy: Kein fossiler Ausstieg in Sicht

Montag, 26.02.2024

Gemeinsame Pressemitteilung

© Bertold Werkmann / Adobe Stock

Berlin, 26.2.2024: Zur heutigen Hauptversammlung des börsennotierten Energiekonzerns Siemens Energy kritisieren die Umweltorganisationen urgewald, die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Dachverband der Kritischen Aktionär*innen den ungebrochenen Fokus des Unternehmens auf fossile Energieträger. Mit 10,9 Milliarden Euro stammte im abgelaufenen Geschäftsjahr mehr als ein Drittel der Umsatzerlöse aus dem Bereich „Gas Services“, davon 4,4 Milliarden Euro aus Geschäften mit Gaskraftwerken1.

Dazu sagt Regine Richter, Energie- und Finanzexpertin von urgewald: „Ein so starker Fokus auf fossiles Gas ist das Gegenteil eines zukunftsfähigen Geschäftsmodells. Der Neubau von Gaskraftwerken und LNG-Terminals legt die weitere Nutzung von fossilen Energien auf Jahrzehnte fest und ist eine Wette gegen die Erreichung der Pariser Klimaziele. Siemens Energy muss die fossile Vergangenheit schnellstmöglich hinter sich lassen und sich auf echte Zukunftsmärkte wie Erneuerbare konzentrieren“.

Die Beteiligung an LNG-Terminals ist im Siemens Energy-Geschäftsbericht nicht ausgewiesen. Das ist erstaunlich, da CEO Christian Bruch auf der letzten Hauptversammlung auf Nachfragen hin antwortete, dass sich sein Konzern jährlich an 20 bis 30 LNG-Projekten beteilige.

Constantin Zerger, Bereichsleiter Energie und Klimaschutz bei der DUH fordert: „Dass Siemens Energy im Jahr 2024 weiter Gaskraftwerke bauen möchte, ist ein klimapolitischer Irrweg und widerspricht dem Bekenntnis zu den Pariser Klimazielen. Ein Konzern, der sich nach außen als ambitioniert nachhaltig gibt, jedoch kein 1,5°C-kompatibles Scope-3-Reduktionsziel2 hat und weiter auf klimaschädliches Erdgas setzt, betreibt Greenwashing. Siemens Energy muss sich hier dringend neu ausrichten und diese klimaschädlichen Projekte sofort beenden.“

Tatsächlich setzt sich der fossile Trend bei Siemens Energy fort: Im Geschäftsbericht stehen weitere Auftragseingänge für Gaskraftwerke in den USA und Brasilien3. Zudem belegen Presseberichte und Informationen bei öffentlichen Banken, dass Siemens Energy sich an Gaskraftwerken in Usbekistan4  und Vietnam5 beteiligen will.

Gewöhnlich sucht Siemens Energy für solche Geschäfte eine Absicherung durch Exportkreditbürgschaften der Bundesregierung. Seit November vergangenen Jahres erlauben die klimapolitischen Sektorleitlinien Bürgschaften für neue Gaskraftwerke nur noch unter hohen Auflagen. Dazu gehören niedrige Treibhausgasemissionen über den gesamten Lebenszyklus oder die Möglichkeit einer fünfzigprozentigen Umstellung der Kraftwerke auf Wasserstoff bis 2030 (ab 2030 müssen sie 100% H2-ready sein)6. „Es ist überaus fraglich, ob Siemens Energy diese Voraussetzungen erfüllt“, so Richter.

Das Kapitel Kohle ist zudem noch immer nicht komplett abgeschlossen: Siemens Energy beteiligt sich zwar seit November 2020 nicht mehr an Ausschreibungen für neue Kohlekraftwerke, davor unterbreitete Angebote werden jedoch noch bedient, zum Beispiel der Bau der Kohlekraftwerke Java 9/10 in Indonesien. Auch „Service- und Lösungsgeschäfte“ für existierende Kohlekraftwerke laufen weiter, genauso wie Projekte mit Kraft-Wärme-Kopplung7.

Kontakte:

Regine Richter, Energie-Campaignerin, urgewald
0170 293 072 5, regine@urgewald.org

Constantin Zerger, Bereichsleiter Energie & Klimaschutz, DUH
030 2400867-91, zerger@duh.de 

DUH-Newsroom:

030 2400867-20, presse@duh.de

1 p3.aprimocdn.net/siemensenergy/a0d661bb-53e4-4c14-87ea-b0ce00e672e4/2023-12-06-Siemens-Energy-AG-Gesch%c3%a4ftsbericht-2023-pdf_Original%20file.pdf, S.68.
2 Vgl. sciencebasedtargets.org/target-dashboard
3 p3.aprimocdn.net/siemensenergy/a0d661bb-53e4-4c14-87ea-b0ce00e672e4/2023-12-06-Siemens-Energy-AG-Gesch%c3%a4ftsbericht-2023-pdf_Original%20file.pdf, S.22.
4 Vgl. www.aiib.org/en/projects/details/2023/approved/Uzbekistan-Surkhandarya-1560MW-CCGT-Power-Plant.html
5 Vgl. vir.com.vn/global-partnership-to-support-mui-ke-ga-lng-project-in-vietnam-90062.html
6 www.exportkreditgarantien.de/de/nachhaltigkeit/klimastrategie-1/klimastrategie-ekg.html
7 p3.aprimocdn.net/siemensenergy/a0d661bb-53e4-4c14-87ea-b0ce00e672e4/2023-12-06-Siemens-Energy-AG-Gesch%c3%a4ftsbericht-2023-pdf_Original%20file.pdf, S. 9.

Teilen auf:

Cookie Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um die Bedienung der Webseite zu erleichtern und eine persönlichere Ansprache zu ermöglichen – auch außerhalb unserer Webseiten. Auch können wir so auswerten, wie unsere Nutzer unsere Seiten verwenden, um unsere Seiten so weiterentwickeln zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essentiell

Externe Inhalte

Engagement

Statistik

Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien (im Folgenden „Technologien“), die es uns beispielsweise ermöglichen, die Häufigkeit der Besuche auf unseren Internetseiten und die Anzahl der Besucher zu ermitteln, unsere Angebote so zu gestalten, dass sie möglichst bequem und effizient sind, unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen und externe Medien einzubinden. Diese Technologien können Datenübertragungen an Drittanbieter beinhalten, die in Ländern ohne angemessenes Datenschutzniveau (z. B. Vereinigte Staaten ) ansässig sind. Weitere Informationen, auch über die Verarbeitung von Daten durch Drittanbieter und die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, finden Sie in Ihren Einstellungen unter „Einstellungen“ und unter folgenden Links:

Impressum Datenschutz