Gewinne 1 Jahr Freigetränke

In jeder Stunde fallen in Deutschland fast zwei Millionen Einwegplastikflaschen als Abfall an. Dabei ist die Lösung des Müllproblems ganz einfach: Mehrweg! Mit jeder Wiederverwendung einer Mehrwegflasche wird die Neuproduktion von Einweg-Plastik eingespart.

Stelle Dich gegen den Plastikwahnsinn und mach mit bei unserem Mehrweg-Gewinnspiel! Auf Dich wartet ein großartiger Preis: Du kannst für ein ganzes Jahr Freigetränke aus Mehrwegflaschen im Wert von 800 Euro gewinnen und damit das Klima schützen. Wie kannst Du mitmachen? Einfach untenstehendes Formular ausfüllen und abschicken. Egal ob Wasser, Limo, Saft oder Bier - die Gewinne werden deutschlandweit verlost und stehen beim Getränkehändler in Deiner Nähe zur Abholung bereit.

Ausgetrunken und zack werden Einwegplastikflaschen und Getränkedosen zu Abfall. Mehrwegflaschen können hingegen bis zu 50 Mail wiederbefüllt werden. Infografik. Mehrweg ist Klimaschutz
Unser Gewinn versorgt eine 4-köpfige Familie ein Jahr lang mit Getränken in Mehrwegflaschen. Damit spart die Familie bis zu 1200 Einwegplastikflaschen ein.
Mit 1200 vermiedenen Einweg-Plastikflaschen spart die Familie 32 kg Plastik und 35 Liter Rohöl ein. Das entspricht dem Gewicht von 64 Schwimmringen.

Wie genau schützt Mehrweg das Klima?

In Deutschland fallen durch Einwegverpackungen für Getränke jedes Jahr gigantische Müllmengen an: 17,4 Milliarden Einwegplastikflaschen. Auch Getränkedosen sind ein wachsendes Problem – fast 4 Milliarden Stück gehen jährlich über die Ladentheke und werden zu Abfall. Mehrwegflaschen können hingegen bis zu 50 Mal wiederbefüllt werden! Damit sparen sie im Vergleich zu Einwegverpackungen erhebliche Mengen an Ressourcen, Energie und Treibhausgasemissionen ein. Würden alle alkoholfreien Getränke ausschließlich in Mehrweg- statt in Einwegflaschen abgefüllt werden, ließen sich jedes Jahr 1,4 Millionen Tonnen CO2 einsparen. Das entspricht dem CO2-Ausstoß von 900.000 Mittelklassewagen, die im Durchschnitt 13.000 km pro Jahr fahren.

Gemeinsam auf Mehrweg setzen

Für weniger Einweg-Müll und mehr Klimaschutz brauchen wir unbedingt Mehrwegsysteme. Die Realität sieht leider noch anders aus: Der Anteil von Mehrwegflaschen liegt gerade mal bei 42 Prozent. Dabei schreibt das Verpackungsgesetz einen Anteil von 70 Prozent vor. Lasst uns deshalb gemeinsam mehr auf Mehrweg setzen!

Mitmachen und Klima schützen

Unser Gewinn versorgt eine 4-köpfige Familie ein Jahr lang mit Getränken in Mehrwegflaschen und zeigt wie Abfallvermeidung und Klimaschutz geht. Damit werden bis zu 1.200 Einwegplastikflaschen eingespart. Mach mit und werde zum/zur Klimaschützer:in!

Mehrweg FAQs

In unseren FAQs findest Du weitere spannende Informationen zu den Klimavorteilen von Mehrwegflaschen.

Warum setzt Du auf Mehrweg?

Teile uns Deine Meinung mit! #mehrwegistklimaschutz

Die Mehrwegallianz

Dieses Gewinnspiel wird in freundlicher Zusammenarbeit mit der Mehrwegallianz umgesetzt, bestehend aus dem Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels, der Deutschen Umwelthilfe, der Stiftung Initiative Mehrweg, dem Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels, dem Verband Private Brauereien Deutschland und dem Verband Pro Mehrweg.

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.