Teilnahmebedingungen

So konnte man "Solar-Kommune" werden:

Als Solar-Kommune sind Sie Vorreiterin auf dem Weg in das Solarzeitalter. Dieses besondere Engagement verpflichtet:

1. Die Kommune verpflichtet sich zum Bau einer Solarstromanlage (Inbetriebnahme nach dem 1. Januar 2002) in entsprechender Größe:

  • ab 5.000 Einwohner: mindestens 30 kWp*
  • ab 20.000 Einwohner: mindestens 40 kWp*
  • ab 50.000 Einwohner: mindestens 50 kWp*
  • ab 100.000 Einwohner: mindestens 100 kWp*
  • ab 500.000 Einwohner: mindestens 200 kWp*

* Wp = Watt peak (Einheit für die maximale Leistung einer Solarstromanlage unter Standardtestbedingungen)

Anlagen und Anlagenteile, die vor dem 1. Januar 2002 in Betrieb genommen wurden, können beim Nachweis der Anlagengröße nicht berücksichtigt werden.

2. Die Kommune, kommunale Betriebe und Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen oder Unternehmen, die sich mehrheitlich im Eigentum der Kommune befinden, nehmen 10 Prozent des erzeugten Solarstromes ab.

3. Solarenergie wird von der Kommune als ein wichtiges Thema in der Öffentlichkeitsarbeit behandelt. Die Kommune unterhält ein Solar-Förderprogramm für ihre Bürger und Bürgerinnen oder Unternehmen.

 

Kontakt

Copyright: © Holzmann / DUH

Markus Zipf
Leiter Kommunaler Umweltschutz
Tel.: 07732 9995-65
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..