pageBG

Biodiversität ist die Vielfalt des Lebens. Sie reicht von der genetischen Vielfalt innerhalb einer Art über die Vielfalt der Arten bis hin zu der Vielfalt der Ökosysteme.

Warum ist der Erhalt der biologischen Vielfalt für uns Menschen wichtig? Wir Menschen sind eng mit der Natur verbunden und profitieren von ihren Dienstleistungen. Die sogenannten Ökosystemleistungen beinhalten u.a. die Sauerstoffproduktion, die Filtration von Wasser, die Bereitstellung von Rohstoffen, die Herstellung von Nahrung sowie Baumaterial und den Erholungswert. Aktuelle Studien schätzen, dass gut die Hälfte des weltweiten Bruttosozialprodukts abhängig von Naturleistungen ist.  Denn viele Branchen benötigen natürliche Rohstoffe oder direkte Dienstleistungen, wie etwa die Bestäubung durch Insekten.

Hinzu kommt, dass viele unserer Medikamente auf natürlichen Stoffen basieren. Es ist also in unserem eigenen Interesse die Natur zu erhalten, um auch in Zukunft ihre Dienstleistungen nutzen zu können. Dies ist in Zeiten des Klimawandels, des Landnutzungswandels, flächenhafter Nähr- sowie Schadstoffbelastung und des Auftretens invasiver Arten eine Herausforderung für Mensch und Natur. Daher ist es umso wichtiger, möglichst viel der Biodiversität zu erhalten. Denn je größer die Vielfalt ist, desto größer ist die Chance, dass sich die Ökosysteme an die veränderten Bedingungen anpassen können. 

„Zerstören wir die Artenvielfalt, zerstören wir auch dieses System: Wir sägen an dem Ast, auf dem wir sitzen“ (Plädoyer für die Natur; EU 2021).

Wie aber können urbane Räume einen Anteil zum Schutz der Biodiversität leisten? Tatsächlich kommt urbanen Räumen beim Erhalt der Biodiversität eine Schlüsselrolle zu. Sie können Rückzugsorte für bedrohte Arten sein und dabei gleichzeitig das Bewusstsein für biologische Vielfalt in der Bevölkerung erhöhen. Mittlerweile ist die Biodiversität in Städten oftmals höher als im durch Monokulturen geprägten ländlichen Raum. Eine naturnahe urbane Fläche, wie zum Beispiel ein Schulhof, kann somit zum Habitat bedrohter Arten werden und/oder als Trittstein zwischen Biotopen dienen.

Copyright Navigationsbild: Thorsten Schier - Fotolia
Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.