pageBG

2017/2018 Ryo Kato

In seinen Werken setzt Kato sich mit dem einseitigen und ausbeuterischen Auftreten des Menschen gegenüber der Natur auseinander. Öltankerunfälle, Luftverschmutzung, Tierhaltung, Vernichtung des Regenwaldes aber auch die Folgen des Krieges haben einen verheerenden Einfluss auf die globalen Umwelt- und Lebensbedingungen. Das sind nur einige der Probleme und deren Folgen, die Kato in seinen Werken bearbeitet.

Der lange Weg des Elektroschrotts,110x140cm, 2016 © Kato© Kato

Kontakt

Copyright: © Holzäpfel/DUH

Claudia Tauer
Veranstaltungsmanagement
Tel.: 030 2400867-641
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf: