Symposium: Clean Air 2.0 | 5. Oktober 2022 | Berlin und online

In Europa führen Schadstoffe in der Atemluft immer noch zu rund 400.000 vorzeitigen Todesfällen im Jahr. Herzkrankheiten, Schlaganfall, chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD), Asthma und Krebs können durch Schadstoffe in unserer Atemluft ausgelöst oder verschlimmert werden – auch dann, wenn die derzeitig gültigen Grenzwerte eingehalten werden. Die Weltgesundheitsorganisation WHO trägt dem Rechnung und empfiehlt eine deutliche Verschärfung der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoffdioxid. Die Klimaforschung weist seit Jahren darauf hin, dass die Minderung kurzlebiger Klimaschadstoffe – unter ihnen Luftschadstoffe wie Ruß –  zur Einhaltung der Klimaschutzziele unverzichtbar ist.

Es ist also höchste Zeit für ein Update der Luftreinhaltepolitik! Die Verleihung des renommierten Haagen-Smit Clean Air Awards der Kalifornischen Luftreinhaltebehörde CARB an Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch im Mai 2022 ist für die Deutsche Umwelthilfe (DUH) Auszeichnung und Auftrag zugleich, um sich für dieses Update stark zu machen.

In einem ganztägigen Symposium „Clean Air 2.0“ am 5. Oktober 2022 in Berlin
stellt sich die DUH deshalb gemeinsam mit nationalen und internationalen Expertinnen und Experten wie Prof. Barbara Hoffmann (Universität Düsseldorf), Dr. Maria Neira (WHO) (angefragt) und James Strock (ehemaliger Umweltminister in Kalifornien, USA) der Diskussion um die Zukunft der Luftreinhaltung. Vor dem Hintergrund aktueller Erkenntnisse über gesundheitliche und klimatische Folgen von Luftverschmutzung wollen wir mit Ihnen analog als auch über Videotelefonie diskutieren, wie wir die rasche Umsetzung konkreter Maßnahmen für Saubere Luft erreichen.

Wann?
Am 05. Oktober 2022 von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr mit anschließendem Empfang

Wo?
Im Auditorium Friedrichstraße (4. Etage, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin) oder online.

Nähere Informationen zum Programm und Ablauf des Symposiums entnehmen Sie bitte der Agenda.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist online sowie in Präsenz kostenlos. Für eine bessere Planbarkeit bitten wir um Registrierung bis einschließlich 25. September 2022.

Registrierung

Downloads & Dokumente

Symposium: Clean Air 2.0

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.