Regionale Workshops

Die DUH organisiert im Jahr 2011 vier regionale Workshops zum ökologischen Hochwasserschutz und Auenschutz. Anlass ist die Tatsache, dass viele gute Projekte, abgesehen von einigen sehr prominenten Beispielen, vor allem in ihrer Region bekannt sind und es über diese Grenzen hinweg schwer haben, von der (Fach)Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden.

So finden im Osten (Berlin), Süden (Plochingen bei Stuttgart), Norden (Hannover) und Westen (Bonn) der Republik Veranstaltungen für und mit dem ansässigen Fachpublikum statt, das mit der Durchführung entsprechender Projekte betraut ist. Auf den Veranstaltungen werden vornehmlich Projekte aus den jeweils anderen Ecken Deutschlands vorgestellt. Dadurch bieten die Workshops die Möglichkeit, Projekte außerhalb der eigenen Region kennenzulernen und Anregungen für die eigene Arbeit zu erhalten.

 
 
Gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesminitsterims für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Kontakt

Copyright: © Steffen Holzmann

Ulrich Stöcker
Teamleiter Wildnis & Ökosystemleistungen
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..