Kommunen

Die Deutsche Umwelthilfe unterstützt Städte und Gemeinden seit über 20 Jahren im Rahmen von Modellprojekten, durch Wettbewerbe und Kampagnen zum Natur- und Umweltschutz. Dabei kooperieren wir mit Akteuren aus Kommunalverwaltung, Kommunalpolitik und der Stadtgesellschaft.

Copyright: © Holzmann / DUH

Markus Zipf
Leiter Kommunaler Umweltschutz
Tel.: 07732 9995-65
E-Mail: Mail schreiben

Kommunaler Klimaschutz

Auch auf kommunaler Ebene steigt der Energie- und Ressourcenverbrauch. Die Deutsche Umwelthilfe hat sich zum Ziel gesetzt die zentrale Rolle von Kommunen für den Klimaschutz zu fördern.

© Kreis Gütersloh

Stadtnatur

Weltweit lebt heute die Mehrheit der Menschen in Städten, in Deutschland liegt der Anteil bei rund 75 Prozent. Damit diese Menschen Natur erleben können, muss solche Natur in ihrer unmittelbaren Umgebung vorhanden sein.

© pixabay

Klimaanpassung

Die Anpassung an den Klimawandel ist eines der wichtigsten Handlungsfelder für Städte und Gemeinden. Denn immer häufiger kommt es im Sommer zu starken und lang anhaltenden Hitzewellen. Diese führen bei vielen Menschen zu gesundheitlichen...


© Leica

Umweltgerechtigkeit

Leiden arme Menschen stärker unter Verkehrslärm? Sind sie einer höheren Schadstoffbelastung ausgesetzt? Ist der Zugang zu Natur, Energie, gesunder Ernährung und einem attraktiven Wohngebiet Luxus, den sich nur noch besser gestellte Schichten leisten...


© R. Becker

Kommunalwerkstatt

Die „Kommunalwerkstatt“ ist eine digitale Veranstaltungsreihe für die kommunale Praxis. Sie richtet sich primär an Mitarbeitende von Fachverwaltungen in Städten und Gemeinden sowie an kommunalpolitisch Aktive oder Interessierte.


Teilen auf:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie entscheiden, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Einstellungen“, um Ihre Einstellungen zu treffen und weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung zu erhalten. Sofern Sie den Button „Akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen (Fußbereich der Website) ändern.