Einkaufsführer

Mehrweg to go

Bambus

Bambus Mehrwegbecher und -besteck
  • In Mehrwegbechern und –boxen wird in der Regel gemahlener Bambus verwendet, obwohl solche Verbundstoffe gemäß EU-Verordnung 1935/2004 in Verbindung mit EU-Verordnung 10/2011 nicht für die Bereitstellung von Speisen und Getränken zugelassen sind. Von Bambusbechern und -boxen wird daher dringend abgeraten. Auch Bambusbesteck kann aus gemahlenem Bambus bestehen.
  • Herstellung

  • Bambusprodukte werden häufig in China produziert und legen weite Wege zurück
  • Produkte bestehen oft zu weniger als 50 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Um die Festigkeit der Materialien sicherzustellen, werden synthetische Kunststoffe zugesetzt, wie zum Beispiel Melamin und Formaldehyd
  • Nutzung

  • Geschmacksneutral
  • Auslaufsichere Produkte sind erhältlich
  • Lebensmittelechtheit ist nicht gegeben – Bei Temperaturen von über 70 Grad können Melamin und Formaldehyd in Speisen / Getränke übergehen
  • Nutzung in Verbindung mit heißen Getränken und Speisen ist mit gesundheitlichen Risiken verbunden
  • Nicht mikrowellengeeignet
  • Hitze wird nicht abgeschirmt
  • Material ist nicht kratzfest und nutzt sich daher bei intensiver Nutzung vergleichsweise schnell ab
  • Nur bei niedrigen Temperaturen spülmaschinengeeignet
  • Erforderliche Pfandhöhe: €€
  • Entsorgung

  • Bambusprodukte werden nicht recycelt. Sie müssen über den Restmüll entsorgt werden und gehen anschließend in die Verbrennung
  • Die häufig beworbene Option eines biologischen Abbaus würde sich nicht positiv auf die Umweltbilanz des Produktes auswirken und sorgt schlimmstenfalls für den Eintrag von Kunststoffen in die Umwelt
schlecht

Die Nutzung für Speisen und Heißgetränke kann die Gesundheit gefährden. Von einer Verwendung in Verbindung mit heißen Lebensmitteln wird dringend abgeraten. Bambusprodukte für den Mehrwegeinsatz aus nachhaltigem Anbau, die ohne die Beigabe von Zusatzstoffen hergestellt werden (zum Beispiel manche Besteckteile) können in Einzelfällen eine Option sein.

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Externe Inlineframes

Statistik und Analyse-Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um die Kernfunktionen zu ermöglichen, die Webseitennutzung zu erleichtern und zu analysieren und unsere Themen auf Ihre Interessen abzustimmen.Sie entscheiden, ob Sie über den Button „Alle akzeptieren“ alle Cookies zulassen oder über den Button „Alle ablehnen“ auf die erforderlichen Cookies beschränken. Individuelle Einstellungen können Sie über den Button „Einstellungen“ vornehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung.Sofern Sie den Button „Alle akzeptieren“ anklicken, stimmen Sie dem Einsatz der über den Button „Einstellungen“ dargestellten Umfang der Cookie-Nutzung zu. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern.Sofern Sie Cookies zu Statistik-/ Marketingzwecken oder externen Inlineframes akzeptieren willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch Dienste wie YouTube, Google Analytics, TikTok in den USA verarbeitet werden. Aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs besitzt die USA nach EU-Standards ein unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Zwecken der Überwachung ohne jegliche Rechtsbehelfsmöglichkeiten verarbeitet werden können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von über „Persönliche Einstellungen“ im Fußbereich der Website ändern auf „Erforderliche Cookies“ beschränken..