Die Wettbewerbssieger

Sieger-Kommunen des Wettbewerbsjahres 2001/2002

Teilnehmerklasse der Kleinstädte und Gemeinden bis 10.000 Einwohner

Gold: Weissach im Tal (BW)
Silber: Drachselsried (BY)
Bronze: Immenstaad (BW), Kremmen (BB), Mehrstetten (BW), Pleidelsheim (BW), Pinnow (BB), Steinbach-Hallenberg (TH)

Teilnehmerklasse der mittelgroßen Städte und Gemeinden bis 80.000 Einwohnern

Gold: Ettlingen (BW)
Silber: Wernigerode (ST)
Bronze: Bamberg (BY), Brackenheim (BW), Bretten (BW), Freiberg (SN), Ravensburg (BW), Unna (NRW), Unterhaching (BY) und Viernheim (HE)

Teilnehmerklasse der Großstädte über 80.000 Einwohner

Gold: Rostock (MV) und Saarbrücken (SL)
Silber: Cottbus (BB)
Bronze: Göttingen (NI), Hannover (NI), Heilbronn (BW), Leipzig (SN), Oldenburg (NI) und Tübingen (BW)

Sieger-Kommunen des Wettbewerbsjahres 2002/2003

Teilnehmerklasse der Gemeinden bis 5.000 Einwohner

1. Platz: Eichstetten (BW)
2. Platz: Dobbertin (MV)

Teilnehmerklasse der Kleinstädte und Gemeinden bis 15.000 Einwohner

1. Platz: Wettenberg (HE)
2. Platz: Usingen (HE)

Teilnehmerklasse der mittelgroßen Städte und Gemeinden bis 100.000 Einwohner

1. Platz: Bamberg (BY)
2. Platz: Riedstadt (HE)

Teilnehmerklasse der Großstädte über 100.000 Einwohner

1. Platz: Augsburg (BY)
2. Platz: Erfurt (TH)

Sonderpreis für einen vorbildlichen lokalen Agenda 21-Prozess

Stadt Goslar (NI)

Sieger-Kommunen des Wettbewerbsjahres 2003/2004

Teilnehmerklasse der Gemeinden bis 5.000 Einwohner

1. Platz: Mönkebude (MV)

Teilnehmerklasse der Kleinstädte und Gemeinden bis 15.000 Einwohner

1. Platz: Weissach im Tal (BW)
2. Platz: Markgröningen (BW)
3. Platz: Birkenau (HE)
3. Platz: Usingen (HE)

Teilnehmerklasse der mittelgroßen Städte und Gemeinden bis 100.000 Einwohner

1. Platz: Riedstadt (HE)
2. Platz: Bamberg (BY)
3. Platz: Goslar (NI)

Teilnehmerklasse der Großstädte über 100.000 Einwohner

1. Platz: Freiburg (BW)
2. Platz: Augsburg (BY)
3. Platz: Dresden (SN)
3. Platz: Gera (TH)

Kontakt

Copyright: Andreas Kochloeffel

Robert Spreter
Leiter Kommunaler Umweltschutz
E-Mail: spreter@duh.de

Teilen auf: