Geschenk-Spende oder -Patenschaft
So einfach geht es:

4 Gründe für ein Geschenk an die Natur

1Für viele Anlässe – mit Wunschfotos

Zu Weihnachten, zum Geburtstag, zum Jubiläum, für Geschäftspartner, zur Taufe oder zur Hochzeit … eine gute Tat zu verschenken ist immer passend – unsere Wunschfotos auch.

2Andere Inspirieren

Sie inspirieren andere, sich für den Schutz von Natur, Artenvielfalt und Verbraucherrechten zu engagieren.

3Etwas Sinnvolles schenken

Mit Ihrer Geschenkspende tragen Sie zur Erhaltung wichtiger Lebensräume, zum Artenschutz, zu einer sinnvollen Energiewende, zu sauberer Luft und zu vielem mehr bei.

4Ressourcen schützen

Sie vermeiden unnütze Geschenke, die ressourcen-intensiv hergestellt wurden, um dann vielleicht im Müll zu landen.

© Marco Hoffmann/Fotolia
© Stephan Gunkel
© Paffy/Fotolia
© MARTIN DEMMEL/ Fotolia
© hykoe/Fotolia
© Schlegelfotos/Fotolia
© Maximilian Geiß
Becherheld Streetart Freedy Chalk Umwelthilfe© Markus Bachmann
Biene auf einer Margarite© Vladyslav Siaber/fotolia

Weitere Informationen

Wie helfe ich mit dieser Spende?

Sie unterstützen im Namen eines lieben Menschen die Arbeit der Deutschen Umwelthilfe mit einer einmaligen Geschenkspende oder mit einer Geschenk-Patenschaft. Damit setzen Sie sich gemeinsam mit dem Beschenkten für den Schutz von Mensch, Umwelt und Natur ein. Sie machen Ihren Verwandten, Freunden oder Geschäftspartnern eine ganz besondere Freude, gleichzeitig bewirken Sie etwas Wertvolles für die Zukunft.

Wie funktioniert es?

Wenn Sie eine Spende oder Patenschaft verschenken, übernehmen Sie den Spenden- oder Patenbeitrag für den Beschenkten. Die Höhe der Spende und gegebenenfalls die Laufzeit der Patenschaft bestimmen Sie. Für eine einmalige Geschenkspende ist der Mindestbetrag 60 Euro, für eine Patenschaft 60 Euro pro Jahr (jahresweise kündbar).

Urkunde mit Wunschfotos

Als Präsent überreichen Sie eine individuell gestaltete Geschenkurkunde sowie auf Wunsch das Magazin DUHwelt mit Informationen rund um Ökologie, Naturschutz und Nachhaltigkeit. Die Fotos auf der persönlichen Urkunde dürfen Sie sich aus den oben gezeigten Bildern wählen: Kegelrobbe, Kind am Baum, Schreiadler, Fischotter, Diesel-Demonstration, Energie usw. Bei Fragen dazu sind wir gerne da. Die Urkunde und die weiteren gewünschten Unterlagen senden wir Ihnen per Post oder per E-Mail zu.

Wie werde ich als Spender über die Arbeit der Deutschen Umwelthilfe informiert?

Die Deutsche Umwelthilfe informiert Sie als Spender, aber gerne  auch den Beschenkten regelmäßig über ihre Projekte, sofern gewünscht: im Magazin DUHwelt (per Post, vierteljährlich), im Newsletter (per E-Mail, regelmäßig) sowie über Twitter, auf Facebook und auf dieser Internetseite. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team aus dem Spenderservice gerne zur Verfügung.

Informationen zu Steuer und Spendenquittung

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Ihre Spende an uns ist von der Steuer absetzbar. Bis zu einem Spendenbetrag von 200 Euro gilt der Einzahlungsbeleg und Kontoauszug als Nachweis.

Unsere Bankverbindung:
Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE45 3702 0500 0008 1900 02
BIC: BFSWDE33XXX

Ansprechpartner Spenderservice

Copyright: DUH/Andreas Kochlöffel

Karin Potthoff
Spenderservice
Tel.: 07732 9995-56
E-Mail: Mail schreiben

Copyright: Andreas Kochloeffel

Kerstin Dorer
Sekretariat/Spenderservice
Tel.: 07732 9995-38
E-Mail: Mail schreiben



Spendenurkunde mit Wunschfoto

Die Fotos auf der Geschenkurkunde dürfen Sie aus den oben gezeigten Bildern auswählen.

Teilen auf: