Kinder- und Jugendaktion

Die mit der Deutschen Umwelthilfe in Verbindung stehenden Schulen und Jugendgruppen im Natur- und Umweltschutz  (im Rahmen der Umweltbildungsprojekte der DUH) wurden aufgefordert, sich über die aktuellen Maßnahmen, des örtlichen Verkehrsbetriebs bei der Busneubeschaffung bzw. Nachrüstung zu informieren. Es wurde eine Projektmappe erarbeitet, die einen Handlungsleitfaden sowie die für die Aktion notwendigen Instrumentarien enthielt.

 

Die Projektmappe enthielt folgende Hintergrundinformationen:

  • Pressemitteilung der Deutschen Umwelthilfe vom 22.09.2005
  • Projektdarstellung „Rußfreie Busse – Rußfreier ÖPNV“
  • Handlungsleitfaden
  • Deutschland-Karte mit Übersicht der prozentualen Anteile der Busse im ÖPNV
  • Musterbrief an die Stadtwerke
  • Interview-Leitfaden für das Interview mit einem Vertreter der Stadtwerke
  • Kurzreferat von Prof. Dr. Wichmann, Leiter des Instituts für Epidemiologie der GSF
  • Broschüre: Feinstaub
  • Aktionsmotive
  • 4 Mikrofasertücher und 4 Kabelbinder für den Vergleichstest (incl. Ansichtsfoto, wie das Tuch richtig „sitzt“)
  • Rückantwort-Briefumschlag
Teilen auf: