Workshop Berlin

Der erste von vier regionalen Workshops, die die DUH bundesweit durchführt, fand am 12. Mai 2011 in Berlin statt.

Vorträge

Follner Zukunftsaufgabe kl

2,75 M

Zukunftsaufgabe Auenschutz, Dr. Klaus Follner, Bundesamt für Naturschutz

Folie 1

6,28 M

Gewässerauen als gemeinsames Handlungsfeld von Wasserwirtschaft und Naturschutz Dr. Martin Pusch, Leibniz-Institut für Gewässerökologie und innenfischerei

GEWÄSSERENTWICKLUNG IM URBANEN RAUM WIDERSPRUCH ODER CHANCE

8,37 M

Auenrenaturierung in der Niddaaue, Gottfried Lehr, Büro für Gewässerökologie & Dr. Egbert Korte, Büro für fischökologische Studien

Wotke Sozioökonomie

509 K

Flächenkonkurrenzen und Harmonisierung von Nutzungsansprüchen – Handlungsoptionen und Restriktionen aus sozioökonomischer Sicht, Albert Wotke, DUH

20110512 Auenworkshop Berlin J31

4,92 M

Isarmetropole München - Weltstadt mit Wildfluss Daniela Schaufuß , Landeshauptstadt München, Baureferat

Scheja Arnsberg kl.pdf

6,22 M

Gewässerentwicklung Arnsberg, Dr. Gotthard Scheja, Umweltbüro Stadt Arnsberg

Teilen auf: