Steckbrief

Länge

EZG in km²

Ursprung

Mündung

Zuflüsse

Bundesländer im EZG

Nationen

Anzahl der Bewohner im EZG

Durchschnittliche Abflussmenge

Charakteristika (Flora, Fauna usw.)

Bedrohungen

 

Aktive Organisationen  

 

 

367 km

14.000 km²

bei Villingen-Schwenningen

bei Mannheim in den Rhein

Glatt, Erms, Rems, Murr, Enz, Kocher, Jagst, Elz, Elsenz

Baden-Württemberg, Bayern (wenige km²), Hessen

Deutschland

ca. 5 Millionen

ca. 150 m³/s an der Mündung in den Rhein


Entlang des Flusses vor allem Sekundärbiotope (z.B. Baggerseen), auf weiten Strecken Cyprinidengewässer

starke Nutzungsdichte durch Ballungsräume RT-TÜ, Stuttgart, HN sowie HD-MA, auf 202 km Länge stauregulierte Bundeswasserstraße

Büro am Fluss/Umweltzentrum Neckar-Fils
Johannes Reiss
Am Bruckenbach 20
73207 Plochingen
Tel: 07153 82506-14
Fax: 07153 82506-18
E-Mail

Impressionen zum Neckar

Teilen auf: