Naturschutz

  • Ausweisung weiterer Flächen für den Naturschutz.
  • Optimale Entwicklung und Betreuung von Nationalparken, Biosphärenreservaten und Welterbegebieten.
  • Gewinnung zusätzlicher Überflutungsräume durch Rückverlegung von Deichen, Schaffung von Poldern und Öffnung der Mündungsästuarien in Seitenzuflüssen.
  • Vergrößerung der Auwälder und Ersatz absterbender Solitärbäume durch junge Bäume.
  • Sicherung und Pflege von Feuchtwiesen.
  • Pflege der Kulturlandschaft mit alten Rinder- und Pferderassen.
Hinterm Deich © M. Großmann / pixelio.de© COPYRIGHT, 2006
Teilen auf: