Partner

Schirmherr

Sigmar Gabriel

Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

"Politik und Verwaltung haben Vorbildfunktion beim Einsparen von Energie und beim Ausbau erneuerbarer Energien. Immer mehr Kommunen setzen Maßstäbe, gehen mit Pilotprojekten voran und weisen Bürgern und Unternehmen den Weg in eine sicherere Energiezukunft. Ich begrüße die Initiative der Deutschen Umwelthilfe und rufe alle Städte und Gemeinden auf, sich am Wettbewerb "Bundeshauptstadt im Klimaschutz" zu beteiligen."

Förderer des Wettbewerbs "Bundeshauptstadt im Klimaschutz"

Klimaschutzinititive der SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG

Kooperationspartner der Bundeshauptstadt im Klimaschutz

Projektbegleitende Arbeitsgruppe

Die DUH wird bei der Durchführung des Wettbewerbs durch eine projektbegleitende Arbeitsgruppe beraten. Die Mitglieder sind:

  • Deutsches Institut für Urbanistik
  • Deutscher Städtetag
  • Deutscher Städte- und Gemeindebund
  • Gemeinde Wettenberg
  • ICLEI-Local Governments for Sustainability
  • Klima-Bündnis
  • Saint-Gobain Isover G+H AG
  • Stadt Münster

Kontakt

Copyright: Andreas Kochloeffel

Robert Spreter
Leiter Kommunaler Umweltschutz
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf: