Workshop I: Finanzierungsmodelle für das
kommunale Energie-management

Datum: Mittwoch, 02. Februar 2011
Ort: Ökohaus Frankfurt "Ka Eins"
Kasseler Straße 1a, 60486 Frankfurt am Main

Fotos: s. unten

PROGRAMM + DOKUMENTATION

10:00 Uhr Begrüßung
Dr. Werner Neumann (Stadt Frankfurt),
Oliver Finus (Deutsche Umwelthilfe)

10:15 Uhr Ergebnisse des Wettbewerbs mit Schwerpunkt Energiemanagement >> Download
Daria Junggeburth (Deutsche Umwelthilfe)

11:00 Uhr Finanzierungsmodelle für das kommunale Energiemanagement >> Download
Impulsreferat: Dieter Seifried (Büro Ö-quadrat)

11:45 Uhr Klimaschutz durch Bürgercontracting: Wie Eltern sich für mehr Energieeffizienz in Schulen engagieren >> Download
Dieter Seifried (Büro Ö-quadrat)

12:30 Mittagspause

13:30 Klare Linie: Die Modernisierung der Raumluft-und Gebäudeleittechnik im Museum für angewandte Kunst in Frankfurt (Intracting) >> Download
Mathias Linder (Stadt Frankfurt)

14:15 Uhr Mehr als heiße Luft: Die Heizungs- und Lüftungserneuerung im Hallenbad Dahlbruch (Contracting) >> Download
Katrin Baldursson-Schütz (Stadt Hilchenbach),
Bernhard Bürger (G-TEC GmbH)

15:00 Uhr Leuchtendes Beispiel: Die Sanierung der Staufenberger Straßenbeleuchtung (gering investive Maßnahme) >> Download
Stefan Müller (Gemeinde Staufenberg)

15:45 Uhr Abschlussdiskussion >> Download
Moderation: Oliver Finus (Deutsche Umwelthilfe)

16:30 Uhr Ende des Workshops

Fotonachweis:
Alle Fotos sind den Vorträgen entnommen
© Patrick Linder/Stadtverwaltung Frankfurt a. Main (li.o.) | © Katrin Baldursson-Schütz/Stadt Hilchenbach, Bernhard Bürger/G-TEC GmbH (re.o.) | © Dieter Seifried/Büro Ö-quadrat (li. u.) | © Stefan Müller/Gemeinde Staufenberg (re. u.)

Teilen auf: