Maßnahmen an kleinen Wasserkraftanlagen zur Verbesserung der ökologischen Situation

Aufgrund der Vielzahl der Einflussfaktoren auf ein Fließgewässer sind konkrete ökologische Verbesserungsmaßnahmen stark standortabhängig. Grundsätzlich hat die Wasserkraft Einfluss auf die biologischen und hydromorphologischen Qualitätskomponenten. Dazu zählen Artenhäufigkeit, Durchgängigkeit, Wasserhaushalt, Hydromorphologie, Vernetzung von Gewässer und Land. Vor allem durch den Stauraum können auch Sauerstoffgehalt, pH-Wert und Wassertemperatur verändert werden. Um Natur- und Klimaschutz zusammenzubringen, muss es das Ziel der kleinen Wasserkraft sein, die Energie so zu erzeugen, dass die Funktionalität des Gewässers und des dazugehörigen terrestrischen Lebensraumes weitgehend erhalten bleibt.

Konkrete ökologische Maßnahmen in Verbindung mit der Modernisierung einer kleinen Wasserkraftanlage, die selbstverständlich im Einzelfall auf ihre tatsächliche Wirkung hin geprüft werden müssen, können beispielsweise sein:

Betrachtet man die einzelnen Maßnahmen als eine „Entweder-Oder-Option“ können sie in den meisten Fällen weder ökologisch noch ökonomisch Ziel führend sein. Eine deutliche Verbesserung eines bestehenden Zustandes lässt sich nur erreichen, wenn ein intelligentes Zusammenspiel der verschiedenen Möglichkeiten erfolgt. Dazu bedarf es sowohl eines Gesamtkonzeptes für das Einzugs- bzw. Teileinzugsgebiet eines Gewässers als auch vor allem des lösungsorientierten Dialogs der verschiedenen Akteure.

Es ist darauf zu achten, dass bei der Planung aller Maßnahmen stets die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse Berücksichtigung finden, um die entsprechend dem jeweiligen Wissensstand optimale Lösung zu erzielen. Fortschritte in der technischen Entwicklung sollten verfolgt und möglichst schnell umgesetzt werden.

Welche der genannten Maßnahmen durch das EEG gefördert werden könnten, ist dem „Leitfaden für die Vergütung von Strom aus Wasserkraft“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zu entnehmen.

Beispielprojekte, bei denen durch die Durchführung ökologischer Maßnahmen eine Verbesserung der ökologischen Situation eingetreten ist, finden Sie hier.

 

Teilen auf: