Internationale Projekte

Die Deutsche Umwelthilfe engagiert sich weltweit für Natur-, Umwelt- und Klimaschutz. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort übernehmen wir Verantwortung für unsere Erde und zukünftige Generationen.

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Seit 1998 hilft der HAND IN HAND-Fonds weltweit ambitionierten, ökologischen und sozialen Projekten. Er ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Umwelthilfe und Rapunzel Naturkost für eine gerechtere und lebenswerte Umwelt.

Mehr Info...

Biodiversität für Europa

Unsere langjährige Erfahrung soll in ganz Europa Früchte tragen: Mit Unterstützung durch die EU haben wir den Wettbewerb "Hauptstadt der Biodiversität" nach Spanien, Frankreich, Ungarn und in die Slowakei getragen.

Mehr Info...

Artenreichtum in Gefahr

Zur Regenzeit verwandelt der Okavango-Fluss die Kalahari-Wüste in ein Paradies für alle im südlichen Afrika vorkommenden Arten. Diesen außergewöhnlichen Lebensraum gilt es zu schützen - am besten mit dem Titel der UNESCO-Weltnaturerbestätte.

Mehr Info...

Schutz vor dem Bürgerkrieg

"Kisanga" bedeutet "Insel": Hier ist ein Zufluchtsort vor dem Bürgerkrieg, der den Kongo seit 20 Jahren in eiserem Griff hält. Hier bekommen Frauen und Kinder Nahrung, sauberes Wasser, Medikamente und Bildung.

Mehr Info...

Elefanten brauchen Freunde!

Nur wenige kenianische Kinder haben jemals einen Elefanten aus der Nähe gesehen. Wie sollen sie lieben und schützen was sie nicht kennen? Umweltbildung hilft dabei, die Wilderei einzudämmen und das einzigartige Naturerbe Afrikas zu erhalten.

Mehr Info...