Interviews und Statements

Saubere Luft für Reutlingen

In Reutlingen wird seit Januar 2010 der Grenzwert für das giftige Stickstoffdioxid überschritten. Hauptverursacher für das Abgasgift sind Dieselfahrzeuge. Zuständig für den Luftreinhalteplan ist das Regierungspräsidium Tübingen...[mehr]

Klimaschutz: "Wir können und dürfen uns nicht auf die politischen Eliten und Entscheider verlassen."

Der Klimaschutzplan 2050 – gescheitert an SPD-Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und dem Wirtschaftsflügel der Union. Donald Trump – neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und nicht als Umweltschützer bekannt. Und in...[mehr]

Grünbuch Energieeffizienz: DUH fordert gesetzliche Verankerung des Prinzips „Efficiency first“ und verbindliche Effizienz-Ziele für alle Sektoren - Energiesteuern müssen an CO2-Ausstoß ausgerichtet werden

Wie kann das Prinzip „Efficiency first“ in der täglichen Praxis gelebt werden? Warum sind verbindliche Ziele so wichtig? Wie können die großen Preisunterschiede zwischen Energie aus erneuerbaren Quellen und aus fossilen ...[mehr]

Strommarkt 2030: DUH fordert Anreize zur besseren Integration der Erneuerbaren Energien

Wie geht es weiter mit der Energiewende? Welche Anreize bringen Stromverbraucher dazu, besonders dann Strom zu verbrauchen, wenn gerade viel Wind weht? Wie können erneuerbare Energien beim Heizen und Auto fahren attraktiver...[mehr]

Kaminöfen und Co. sind Feinstaub- und Rußquelle Nr. 1: Was kann man dagegen tun?

Interview mit Patrick Huth, Projektmanager „Clean Heat“, bei der DUH[mehr]

Treffer 1 bis 5 von 30
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 Nächste > Letzte >>