Brückenumbau

Brücke in Grüningen

Die Brücke in Grüningen liegt an der Schwarzburgischen Helbe an der Kreisstraße 7. Vor dem Umbau waren an der Brücke keine Bermen vorhanden, so dass dem Fischotter selbst bei Niedrigwasser keine Unterquerung möglich war. Die zuvor vorhandenen Schrägen aus Beton konnte der Fischotter nicht zum Durchqueren nutzen. Fischotternachweise sind für den untersten Bereich der Schwarzburgischen Helbe und des Steingrabens erbracht; eine Nutzung des Gewässersystems durch den Fischotter ist daher sicher. Da eine Ausbreitung von Unterstrom in den kommenden Jahren zu erwarten ist, ergibt sich durch den Brückenumbau ein klarer Nutzen für den Biotopverbund. Die Brücke wurde durch eine einseitige Berme aus Beton mit einer Breite von 30 cm fischotterdurchgängig gestaltet. Der Neubeton ersetzt die bestehende Schräge.

Vorher - nachher

© Köhlerbau© Köhlerbau

Kontakt

Copyright: Steffen Holzmann

Sabrina Schulz
Projektmanagerin Naturschutz
E-Mail: Mail schreiben

Copyright:

Sabine Stolzenberg
Projektmanagerin Fischotterschutz
Tel.: 0361 3025 4911
Tel.: 0170 5641322
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf: