Wir kämpfen für saubere Luft!

Saubere Luft für Europa

Das Projekt

Trotz bestehender Richtlinien und des einklagbaren Rechts auf saubere Luft gefährden Grenzwertüberschreitungen für Luftschadstoffe immer noch unsere Gesundheit, unsere Umwelt und unser Klima. Deshalb hat die Europäische Kommission ein Langfristziel (Luftqualitäts-Rahmenrichtlinie 2008/50/EG) für die Verbesserung der Luftqualität definiert.

Mit Unterstützung des Programms LIFE+ der Europäischen Kommission setzen sich neun europäische Umweltverbände für eine bessere Umsetzung dieser europäischen Richtlinie ein. Als Verbraucherschutzverband verfügt die Deutsche Umwelthilfe über umfassende Erfahrungen bei der juristischen Durchsetzung sinnvoller und wirksamer Maßnahmen in Deutschland.

Weitere Informationen & Downloads

  • Unsere Internetseite Legal Infos for Clean Air informiert über die rechtliche Situation und die juristischen Möglichkeiten für eine verbesserte Umsetzung der Europäischen Gesetzgebung zur Luftqualität.
  • Besuchen Sie auch unsere Projekt-Seite.

Kontakt

Copyright: DUH / Heidi Scherm

Dorothee Saar
Leiterin Verkehr & Luftreinhaltung
E-Mail: Mail schreiben

Copyright: Steffen Holzmann

Amrei Münster
Referentin Verkehr und Luftreinhaltung
E-Mail: Mail schreiben

Förderer:

Teilen auf: