Weitere Förderdatenbanken

Unsere Auswahl erhebt selbstverständlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es kann sich daher für Projektträger lohnen, sich darüber hinausgehend über Fördermöglichkeiten für Ihr spezifisches Projekt zu informieren. Für einen Überblick über weitere Programme lohnt auch eine Recherche bei Online-Förderdatenbanken. Eine umfassende Förderdatenbank bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unter www.foerderdatenbank.de an. Hier können gezielt Programme ausgewählt werden, bei denen Kommunen antragsberechtigt sind.

Weitere Suchmaschinen zu Förderprogrammen bietet der BINE-Informationsdienst unter www.energiefoerderung.info und die Deutsche Energieagentur dena unter www.thema-energie.de. Diese beiden Suchmaschinen richten sich insbesondere an Privatpersonen, die an einer Förderung interessiert sind.

Kontakt

Copyright: Andreas Kochloeffel

Robert Spreter
Leiter Kommunaler Umweltschutz
E-Mail: spreter@duh.de

Teilen auf: