Augsburg

Workshop in Augsburg

Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen aus dem Workshop "Städte und Gemeinden aktiv für die Biodiversität" vom 29. September 2011 in der Stadt Augsburg für Sie zusammengestellt.

Hier finden Sie:

  • Das Programm
  • Die Vorträge der Referenten

Programm

Programm Augsburg 01.pdf

116 K

 

Vorträge zum Download

Die Ergebnisse des Wettbewerbs „Bundeshauptstadt der Biodiversität“
Silke Wissel, Deutsche Umwelthilfe
  

Beweidungsprojekte in Augsburg: Erhalt lichter Kiefernwälder und artenreicher Flussschotterheiden am Lech
Nicolas Liebig, Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V.
 

Folie 1

6,05 M

Landshut: Die erste kommunale Biodiversitätsstrategie Bayerns zeigt Wirkung
Hintergrunddokument: Strategie zum Erhalt der biologischen Vielfalt in Landshut
Hans Ritthaler, Leiter des Fachbereichs Naturschutz der Stadt Landshut
 

Natur in der Stadt, Umweltbildung & Umweltgerechtigkeit im Wettbewerb
Silke Wissel, Deutsche Umwelthilfe
 

Städtebauliche Großprojekte und Biodiversitätssicherung - ein unvereinbarer Gegensatz? Erfahrungen der Großstadt München bei der Entwicklung der zentralen Bahnflächen
Markus Bräu, Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München
 

„Fluss – Stadt – Landschaft“: Die Ravensburger Schussen und ihre Auen werden naturnah und erlebbar
Steffi Rosentreter, Abteilung Öffentliches Grün der Stadt Ravensburg
 

Ökologisches Grünflächenmanagement in Bad Saulgau: Umwandlung von Einheitsgrün in artenreiche Parkanlagen
Thomas Lehenherr, Umweltbeauftragter der Stadt Bad Saulgau
Jens Wehner, Stadtgärtner der Stadt Bad Saulgau

Teilen auf: